Daniel Erk: Mein Medien-Menü (Folge 1)

Geschrieben von am 13/02/2012 in Was ich lese mit 6 Kommentare
Daniel Erk: Mein Medien-Menü (Folge 1)

In der neuen Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-,  Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues […]

Weiterlesen

Hammer Time: Was taugen Handwerkerplattformen wie MyHammer und Co?

Geschrieben von am 09/02/2012 in Nido mit 17 Kommentare
Hammer Time: Was taugen Handwerkerplattformen wie MyHammer und Co?

Waschbecken austauschen, Tür reparieren – oder endlich mal alle Fenster professionell putzen lassen. Was taugen Internetplattformen, die Handwerker vermitteln? Das Leben ist manchmal wie eine Fernsehserie. Leider bin ich weder ein Filmstar aus “Entourage” noch ein stahlharter Anti-Terror-Kämpfer aus “24“. An den meisten Tagen ist meine Rolle eher die des trotteligen Phil Dunphy aus “Modern […]

Weiterlesen

Der Wettermacher: Geowissenschaftler Ken Caldeira will mit Geo-Engineering das Klima manipulieren

Geschrieben von am 07/02/2012 in Neon mit 0 Kommentare
Der Wettermacher: Geowissenschaftler Ken Caldeira will mit Geo-Engineering das Klima manipulieren

Auch Millionen Elektroautos werden die globale Erwärmung nicht mehr stoppen, glaubt der Geowissenschaftler Ken Caldeira: Er will das Klima mit Schwefelwolken verbessern. Professor Caldeira, wie erklären Sie auf einer Party Ihren Beruf? Es ist besser für jede Party, wenn ich so wenig über meinen Job rede wie möglich. Aber ich würde sagen, dass ich zum […]

Weiterlesen

Nie mehr Fußabtreter: Warum Neinsagen im Job so wichtig ist

Geschrieben von am 01/02/2012 in Neon mit 0 Kommentare

Wer im Job auch mal Nein sagt, ist deshalb nicht gleich ein schlechter Kollege. Zu viele Jas können für die Karriere sogar schädlich sein. In jeder Firma, in jedem Büro, in jeder Abteilung gibt es diese eine Person, die wie ein Magnet all die zusätzliche Arbeit anzieht, die sich in den Ecken versteckt, plötzlich vom […]

Weiterlesen

“Facebook wirkt auf mich wie Kokain”: Schriftsteller Douglas Coupland im Interview

Geschrieben von am 27/01/2012 in Tagesspiegel mit 0 Kommentare
“Facebook wirkt auf mich wie Kokain”: Schriftsteller Douglas Coupland im Interview

Der kanadische Schriftsteller Douglas Coupland (“Generation X“, “Microserfs“)” findet Hawaii langweilig, Facebook zu aufregend und Datenschutz irrelevant. Er fragt sich lieber, ob der technologische Fortschritt in einer säkularen oder einer religiösen Welt mündet.  Herr Coupland, Sie prophezeien in einem Artikel, dass die Mittelschicht dem Untergang geweiht ist. Sind Sie wirklich ein solcher Pessimist? Das war […]

Weiterlesen

Top