Tag: Was wäre wenn

Was wäre, wenn … es nur noch biologische Landwirtschaft gäbe?

Geschrieben von am 07/07/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es nur noch biologische Landwirtschaft gäbe?

Der Umsatz mit Biolebensmitteln ist in den vergangenen 20 Jahren langsam, aber stetig von rund zwei auf zwölf Milliarden Euro gestiegen. Inzwischen wird etwa ein Zehntel der Landwirtschaft in Deutschland nach ökologischen Kriterien betrieben: Wertet man die Nutzfläche aus, so sind es 8,9 Prozent; zählt man die Betriebe, sind es 11,7 Prozent. Weltweit liegt der […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es die deutsche Wiedervereinigung nie gegeben hätte?

Geschrieben von am 06/01/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es die deutsche Wiedervereinigung nie gegeben hätte?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) 30 Jahre ist es her, dass die Berliner Mauer fiel und die deutsch-deutsche Grenze sich öffnete. Kein Jahr später, am 3. Oktober 1990, trat die Deutsche Demo- kratische Republik (DDR) offiziell der Bundesrepublik Deutschland bei. Doch was wäre, wenn sich dies nie […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es keine Subventionen mehr gäbe?

Geschrieben von am 30/12/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es keine Subventionen mehr gäbe?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Vor etwa zwölf Jahren schrieb ein Brite dem damaligen Minister für Umweltschutz und Landwirtschaft, David Miliband, dass sein Nachbar als Landwirt 3000 Pfund dafür bekomme, dass er keine Schweine züchte – mehr als der Bauer je mit der Schweinezucht verdient habe. „Ich […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es eine weltweite Finanztransaktionssteuer gäbe?

Geschrieben von am 20/11/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es eine weltweite Finanztransaktionssteuer gäbe?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Eigentlich müsste es die Finanztransaktionssteuer – zumindest in Europa – längst geben: Das EU-Parlament stimmte zweimal für eine solche Steuer, und in Umfragen wünscht sie sich eine Mehrheit der Befragten. Die erste Idee dazu hatte John Maynard Keynes im Jahr 1936; populär […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … ganz Afrika nur noch eine Währung hätte?

Geschrieben von am 30/09/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … ganz Afrika nur noch eine Währung hätte?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Die Idee einer gemeinsamen Währung für den gesamten afrikanischen Kontinent kam erstmals 1963 auf. Damals wurde die Organisation Afrikanische Einheit in Addis Abeba, Äthiopien, gegründet – das Konzept eines einheitlichen Zahlungsmittels aber nicht weiterverfolgt. Einen offiziellen Plan gab es erst 1991 im […]

Weiterlesen

Top