Tag: Deutschland

Was wäre, wenn … es in Deutschland keine private Krankenversicherung mehr gäbe?

Geschrieben von am 11/11/2020 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es in Deutschland keine private Krankenversicherung mehr gäbe?

Ein Szenario. Fast immer, wenn von der medizinischen Versorgung in Deutschland die Rede ist, landet die Diskussion irgendwann bei dem Stichwort Zwei-Klassen-Medizin. Einerseits sind da die Privatpatienten, die der Chefarzt höchstpersönlich behandelt. Andererseits die unterversorgten Kassenpatienten, die sich auch todkrank noch ein Fünferzimmer teilen müssen – so das Klischee. Doch was wäre, wenn es in […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … Deutschland eine Zuckersteuer hätte?

Geschrieben von am 06/10/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … Deutschland eine Zuckersteuer hätte?

„Zucker zaubert Energie“ schwärmte 1954 eine Fernsehwerbung im Wirtschaftswunderdeutschland. Die Industrie versprach darin, dank Zucker bleibe man schlank „wie eine Pinie“ und schlussfolgerte: „Nimm deshalb mehr!“ Heute würde das keiner mehr behaupten. In Deutschland sind mehr als die Hälfte der Erwachsenen und 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen übergewichtig – auch weil sie zu viel Süßes essen.

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es nur noch biologische Landwirtschaft gäbe?

Geschrieben von am 07/07/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es nur noch biologische Landwirtschaft gäbe?

Der Umsatz mit Biolebensmitteln ist in den vergangenen 20 Jahren langsam, aber stetig von rund zwei auf zwölf Milliarden Euro gestiegen. Inzwischen wird etwa ein Zehntel der Landwirtschaft in Deutschland nach ökologischen Kriterien betrieben. Wertet man die Nutzfläche aus, so sind es 8,9 Prozent; zählt man die Betriebe, sind es 11,7 Prozent. Weltweit liegt der […]

Weiterlesen

Blanchflower-Interview: Der trügerische Segen der Vollbeschäftigung

Geschrieben von am 20/04/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Blanchflower-Interview: Der trügerische Segen der Vollbeschäftigung

Immer mehr Menschen haben Arbeit – aber viele nicht genug, um davon anständig leben zu können. Der britisch-amerikanische Ökonom David G. Blanchflower über die verhängnisvolle Neigung von Regierungen, nur auf hohe Beschäftigtenzahlen zu blicken. Herr Blanchflower, Ihr Buch heißt „Not Working – Where Have All the Good Jobs Gone?“ Was verstehen Sie unter einem guten […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es ein verpflichtendes soziales Jahr gäbe?

Geschrieben von am 14/04/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es ein verpflichtendes soziales Jahr gäbe?

Bis zum 1. Juli 2011 existierten in Deutschland Wehrpflicht und Zivildienst. Seit deren Abschaffung gibt es nur noch freiwillige Dienste, für junge Frauen und Männer: das Freiwillige Soziale oder das Freiwillige Ökologische Jahr oder den Bundesfreiwilligendienst etwa – liebevoll abgekürzt „Bufdi“. Doch was wäre, wenn es wieder eine Dienstpflicht für alle Schulabgängerinnen und Schulabgänger gäbe? […]

Weiterlesen

Top