Die Superuni

Geschrieben von am 01/12/2016 in Neon mit 0 Kommentare
Die Superuni

Mitten im Silicon Valley will ein exzentrischer Milliardär die Mark Zuckerbergs und Steve Jobs von morgen heranzüchten. Aber kann man wirklich in wenigen Wochen lernen, ein Projekt zu entwickeln, das die Welt verändert? »Ich werde mich für die Freiheit einsetzen koste es, was es wolle!« »Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um Fortschritt […]

Weiterlesen

Quatsch mit Sauce

Geschrieben von am 29/11/2016 in Nido mit 0 Kommentare
Quatsch mit Sauce

„Kinder, die immer das Gleiche essen, neigen zu Depressionen“, mahnte die „Süddeutsche“ kürzlich prominent gleich auf Seite eins. Das hätten Forscher der amerikanischen Duke University herausgefunden. Ich halte das, Entschuldigung, für ganz großen Quatsch. Und zwar mit Soße. Zum einen wirkt es wie ein klassischer Fall von Korrelation versus Kausalität: Nur weil Kinder, die Nachhilfe […]

Weiterlesen

Bist Du zu wenig online?

Geschrieben von am 27/09/2016 in Neon mit 0 Kommentare
Bist Du zu wenig online?

Schlechtes Image, mieser Job, ewiges warten in Servicehotlines – welche Nachteile es hat, wenn man zu selten im Internet ist. Der Eintritt ins Paradies kostet 305 Dollar. Tief in den kalifornischen Wäldern veranstaltet die Agentur Digital Detox regelmäßig ein Ferienlager, in dem die überarbeiteten Tech-Propheten und Code-Sklaven des Silicon Valley »lernen sollen, was es bedeutet, […]

Weiterlesen

Programmierer: Vom Code-Äffchen zum Star

Geschrieben von am 05/08/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Programmierer: Vom Code-Äffchen zum Star

Programmierer sind eigenwillige Typen und werden händeringend gesucht. Einer, der weiß, wie sie ticken, ist Joel Spolsky. Besuch bei einem Veteranen der Szene. Das blaue Hemd des Microsoft-Chefs Steve Ballmer ist so durchgeschwitzt, dass die Kreise unter seinen Achseln fast bis zum Schweißlatz an seiner Brust reichen. „Developers, developers, developers!“, schreit er mit sich überschlagender […]

Weiterlesen

„Facebook und andere Ablenkungen können beim Lernen sogar hilfreich sein“

Geschrieben von am 03/08/2016 in Neon mit 0 Kommentare
„Facebook und andere Ablenkungen können beim Lernen sogar hilfreich sein“

Schreibtisch, Kloster, Lieblingscafé? Der US-Autor Benedict Carey verrät, an welchem Ort man am besten lernen kann. Und was man tun sollte, wenn man nur noch 24 Stunden bis zur Prüfung hat. Der wichtigste Lerntipp, den unsere Gesellschaft parat hat, lautet: »Du musst dich anstrengen.« Aber funktioniert das Gehirn wirklich wie der Bizepsmuskel, der durch regelmäßiges […]

Weiterlesen

Top