Spritzen-Story

Geschrieben von am 31/01/2008 in zitty mit 0 Kommentare
Spritzen-Story

Warum wir nicht aufhören können, über Pete Doherty zu reden – obwohl dieser womöglich nur eine Erfindung ist Die Pete-Doherty-Uhr muss Mitte 2005 ihren Weg in die Redaktionsstuben weltweit gefunden haben. Seither müssen eigens dafür beschäftigte Praktikanten mehrmals am Tag die Zeiger der Uhr so umstellen, dass sie den gegenwärtigen Zustand des Babyshambles-Sängers korrekt wiedergeben: […]

Weiterlesen

A bis Z: Die Weltreise

Geschrieben von am 26/01/2008 in Neon mit 2 Kommentare
A bis Z: Die Weltreise

Zu viele Papierstapel in deinem Leben? Zu viel Bürokaffee, Handyklingeln und immergleiche Gespräche? Genug von der Routine und den seit Wochen kalten Füßen? Vielleicht ist es ja Zeit für eine Weltreise. Jeder träumt davon, nur wenige tun es. Dabei hört man stets dasselbe: Gar nicht so schwer … lohnt sich immer … einfach machen … […]

Weiterlesen

Wie macht man eigentlich … ein Pokerface?

Geschrieben von am 20/01/2008 in Neon mit 0 Kommentare
Wie macht man eigentlich … ein Pokerface?

Wer sich beim Pokern ansehen lässt, welches Blatt er hat, kann sein Geld gleich hergeben. HORST KOCH, ehemaliger Deutscher Pokermeister und Präsident der Deutschen Poker Liga sagt, wie man undurchschaubar wird. Trance “Manche Spieler verhalten sich sehr extrem und versuchen bei einem Bluff durch gewisse Mimik zu zeigen, was für ein gutes Blatt sie haben. […]

Weiterlesen

Die besten Suchanfragen im Dezember 2007

Geschrieben von am 02/01/2008 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Wer selbst ein Blog hat, kennt das wahrscheinlich: Man schaut in die Statistik und fragt sich, wie und woher die diversen Besucher eigentlich auf die eigene Seite kommen. Manchmal erfährt man es: Über Links, andere Blogs – oder aber Suchmaschinen. Praktischerweise werden die Begriffe, nach denen die Leute gesucht haben, auch gleich mit angegeben. Diesen […]

Weiterlesen

Joy Division: Ruhm posthum

Geschrieben von am 26/12/2007 in zitty mit 0 Kommentare
Joy Division: Ruhm posthum

Ein Kinofilm, Wiederveröffentlichungen und dutzende Epigonen – 30 Jahre nach ihrer Gründung ist die Band Joy Division präsenter als je zuvor Der Morgen des 18. Mai 1980 dämmert, über den grauen Reihenhäusern des nordenglischen Macclesfield geht die Sonne auf. Auf dem Plattenteller von Ian Curtis liegt Iggy Pops Platte „The Idiot“. Der blasse 23-Jährige hat […]

Weiterlesen

Top