Foodwatch-Interview: "Wir Verbraucher müssen uns zusammenschließen"

Geschrieben von am 22/08/2007 in zitty mit 0 Kommentare
Foodwatch-Interview: "Wir Verbraucher müssen uns zusammenschließen"

Thilo Bode, Geschäftsführer der Verbraucherorganisation foodwatch, kämpft für Transparenz auf dem Lebensmittelmarkt. Hier spricht er über ethischen Konsum, den richtigen Preis für Lebensmittel und den Zuckergehalt der Milchschnitte. Herr Bode, derzeit hört man viel von ethischem Konsum – dass wir alle durch unser Einkaufsverhalten die Welt ändern können. Eigentlich alles super, oder? Das klingt sehr […]

Weiterlesen

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Geschrieben von am 22/08/2007 in Neon mit 0 Kommentare
Kein Anschluss unter dieser Nummer

Ein US-Unternehmen gaukelt telefonische Unerreichbarkeit vor.»Hm, du bist scheinbar nicht zu Hause … Ich versuche es mal auf deinem Handy« – solche Nachrichten müsste niemand mehr auf seinem Anrufbeantworter finden, wenn es nach dem Telefonunternehmen GrandCentral ginge. Die US-Internetfirma bietet eine kostenlose Rufnummer an, die bei einem Anruf alle Telefone gleichzeitig zum Läuten bringt: Festnetz, […]

Weiterlesen

Liebe Eltern!

Geschrieben von am 21/08/2007 in Neon mit 0 Kommentare

Während Ursula von der Leyen noch so tut, als müsse man mit Geldgeschenken für einen Bewusstseinswandel der Gesellschaft kämpfen, ist diese längst viel weiter: Fortpflanzung ist so cool geworden, dass man sich ohne Säugling kaum noch auf die Straße traut. Doch Eltern können auch nerven. Der offene Brief eines Nachwuchslosen. Liebe Eltern! Seid fruchtbar und […]

Weiterlesen

Der perfekte Plan: Münster

Geschrieben von am 05/08/2007 in SZ-Magazin mit 0 Kommentare
Der perfekte Plan: Münster

Ein Blick auf die westfälische Studentenstadt voller Fahrräder – anlässlich der Großausstellung “Skulptur Projekte 07”. »In Münster regnet es, oder es läuten die Glocken«, so lautet das Urteil des Volksmundes über die Stadt, das zwar dem Katholizismus und dem Wetter gerecht werden mag – nicht jedoch den 50 000 Studenten, die auf ihren Rädern das Stadtbild […]

Weiterlesen

50 Werke der Dopingkultur

Geschrieben von am 12/07/2007 in Die Zeit mit 0 Kommentare

Nicht nur Radfahrer dopen. Sondern auch Künstler, Erfinder und Politiker. Eine kleine Kulturgeschichte der Leistungssteigerung. Von Marcus Aurelius bis Robbie Williams. 1. Die Glühbirne von Thomas Alva Edison Der amerikanische Erfinder mied harte Getränke, um seinen Verstand nicht zu trüben. Er sprach dem Vin Mariani zu, einem Gemisch aus Kokablättern und Wein. 2. Der Schrei […]

Weiterlesen

Top