Joy Division: Ruhm posthum

Geschrieben von am 26/12/2007 in zitty mit 0 Kommentare
Joy Division: Ruhm posthum
http://www.youtube.com/watch?v=7PtvIr2oiaE”

Ein Kinofilm, Wiederveröffentlichungen und dutzende Epigonen – 30 Jahre nach ihrer Gründung ist die Band Joy Division präsenter als je zuvor Der Morgen des 18. Mai 1980 dämmert, über den grauen Reihenhäusern des nordenglischen Macclesfield geht die Sonne auf. Auf dem Plattenteller von Ian Curtis liegt Iggy Pops Platte „The Idiot“. Der blasse 23-Jährige hat […]

Weiterlesen

Studentenbriefe: Post in die Heimat

Geschrieben von am 16/12/2007 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Nachdem Studenten und Berufsanfänger das heimische Nest verlassen haben, melden sie sich nach Meinung der Eltern nur noch viel zu selten – per Brief, E-Mail oder Telefon. Das liegt daran, dass die meisten einfach nicht wissen, wie Sie – gerade in kritischen Momenten – ihre Anliegen so formulieren sollen, dass Mutter & Vater sie verstehen. […]

Weiterlesen

Die besten Suchanfragen im November 2007

Geschrieben von am 02/12/2007 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Die besten Suchanfragen im November 2007

Im Vergleich zum letzten Monat gab es trotz gestiegener Zugriffszahlen nur eine magere Ausbeute an skurrilen Suchanfragen. Ob beispielsweise die Bundeswehrfahrzeuge getarnt oder betankt werden sollen, war der Suchanfrage (“Bundeswehrfahrzeuge selbst tanen”) nicht so recht zu entnehmen – ebenso wenig wie die Tatsache, dass jemand nach Survivalstrategien im Büro suchte (ganze elfmal übrigens), aber keinesfalls […]

Weiterlesen

Die Druntermieter: Nachbarn von A bis Z

Geschrieben von am 01/12/2007 in Neon mit 2 Kommentare

Samstagnachmittag, der Möbelwagen steht vor der Tür – mal wieder neue NACHBARN. Dabei hatte man sich gerade erst an die alten gewöhnt. Na ja. Hoffen wir einfach mal das Beste. Ein A bis Z über die anderen unter unserem Dach. A ltnazi: Bestandteil beinahe jeder größeren Hausgemeinschaft, oft leider sogar als Hausmeister. Seine Lieblingsbeschäftigungen: im […]

Weiterlesen

Die sieben Geld-Typen

Geschrieben von am 25/11/2007 in Neon mit 0 Kommentare
Die sieben Geld-Typen

Der Prasser, der Sparer, der Vorsichtige – wie wichtig man Geld nimmt, verrät schon das Verhalten am Geldautomaten. 1 Der VERDRÄNGER »Das kann ich mir jetzt echt nicht geben«, hört man den Verdränger stöhnen, wenn er mal wieder eine Rechnung aus dem Briefkasten fischt und in den großen Stapel hinter seinem staubigen Computermonitor schiebt. Dass […]

Weiterlesen

Top