Tag: Gesellschaft

„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“

Geschrieben von am 22/10/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“

Maschinen werden in kreativen Berufen verstärkt zum Einsatz kommen. Prophezeit der Kulturmanager Holger Volland. Ein Gespräch über das Potenzial und die Grenzen künstlicher Intelligenz. Für das Projekt „The Next Rembrandt“ hat ein selbstlernendes System ein Gemälde angefertigt, das für Laien kaum von einem echten Rembrandt zu unterscheiden ist, aber auch keine exakte Kopie darstellt. Wie […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … Nord- und Südkorea wieder ein Land wären?

Geschrieben von am 20/09/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … Nord- und Südkorea wieder ein Land wären?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Als sich am 27. April 2018 Südkoreas Präsident Moon Jae In und Nordkoreas Staatschef Kim Jong Un an der Grenze trafen, sich die Hände reichten und jeweils das Land des anderen betraten, war dies nur ein kleiner Schritt über eine gemauerte Schwelle […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … alle Grenzen offen wären?

Geschrieben von am 25/07/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … alle Grenzen offen wären?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Seit September 2015 dominiert die Flüchtlingsdebatte die deutsche Politik. Kaum eine Wahlkampfrede, kaum eine Talkshow, die nicht irgendwann bei den immergleichen Fragen landet: Wie viele sollen kommen dürfen? Wie viele Zuwanderer verkraftet die Gesellschaft? Wann muss Schluss sein? Wie sichert die Europäische […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … der öffentlich-rechtliche Rundfunk abgeschafft würde?

Geschrieben von am 21/05/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn …  der öffentlich-rechtliche Rundfunk abgeschafft würde?

Ein Szenario. „Gäbe es den öffentlich-rechtlichen Rundfunk nicht, man müsste ihn gerade jetzt erfinden“, lautete die erste These eines offenen Briefes vom vergangenen September. Darin veröffentlichten zahlreiche Wissenschaftler, aber auch Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft ihre Gedanken zur Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Denn die Kritik an diesem durch „Zwangsgebühren“ finanzierten, oft als „Staatsfunk“ geschmähten Apparat […]

Weiterlesen

Reddit, die heimliche Startseite des Internets, erklärt von A bis Z

Geschrieben von am 04/11/2017 in Krautreporter mit 0 Kommentare
Reddit, die heimliche Startseite des Internets, erklärt von A bis Z
www.youtube.com/watch?v=BSOGV1GYdw4

Die achtpopulärste Webseite der Welt gilt bei manchen immer noch als Schmuddelecke des Internet. Aber das ist die Seite schon lange nicht mehr. Was es mit Reddit wirklich auf sich hat, erkläre ich hier von A bis Z. Mein Lieblingsbuchstabe: W wie Washington. Anfänge Der Online-News-Aggregator Reddit wurde im Juni 2005 von Steve Huffman und Alexis […]

Weiterlesen

Top