Was übrigens am besten schmeckt…

Geschrieben von am 22/05/2013 in Wollt grad sagen mit 2 Kommentare
Was übrigens am besten schmeckt…

… ist Whisky, den man von zufriedenen Lesern geschenkt bekommt. Eine Leserin hat als Dankeschön für die regelmäßige Rubrik “Mein Medien-Menü” die Flasche Laphroaig von meinem Wunschzettel ausgewählt und geschickt. Ein Hoch auf die edle Spenderin! Ein neues Medien-Menü, gibt es jeden Montag in diesem Blog – wer diese Reihe ebenfalls unterstützen möchte: Auf dem […]

Weiterlesen

Kübra Gümüsay: Mein Medien-Menü (Folge 51)

Geschrieben von am 21/05/2013 in Was ich lese mit 5 Kommentare
Kübra Gümüsay: Mein Medien-Menü (Folge 51)

 In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

Prost, Schatz! Jedes Paar trinkt anders.

Geschrieben von am 16/05/2013 in Neon mit 0 Kommentare
Prost, Schatz! Jedes Paar trinkt anders.

Sex auf dem Kneipenklo, besoffene Trennungsdrohungen: Wie Paare trinken, verrät viel darüber, wie sie lieben. Das Krawallpaar Die Beziehung des Krawallpaars erinnert an den unglaublichen Hulk. Nüchtern ist das Paar so aufgeräumt und liebenswert wie der Wissenschaftler Dr. Bruce Banner – sie sind sogar geradezu sanftmütig, vervollständigen die Sätze des anderen und knuffen einander zärtlich […]

Weiterlesen

Christian Fahrenbach: Mein Medien-Menü (Folge 50)

Geschrieben von am 13/05/2013 in Was ich lese mit 6 Kommentare
Christian Fahrenbach: Mein Medien-Menü (Folge 50)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

Eselsohren für alle: Durch e-Books wird unser Leseverhalten transparenter

Geschrieben von am 10/05/2013 in Neon mit 11 Kommentare
Eselsohren für alle: Durch e-Books wird unser Leseverhalten transparenter

Durch E-Books werden die Lesegewohnheiten von Kunden zwar seltsam gläsern – aber damit auch die Bücher besser. Den Satz »Manchmal passieren den Menschen Dinge, für die sie nicht gewappnet sind« haben rund 18 000 Leser aus dem Buch »Die Tribute von Panem. Gefährliche Liebe« in ihrem Kindle angestrichen. Diese Passage ist damit momentan in allen […]

Weiterlesen

Top