“Ich finde es nicht provokant, wenn sich zwei junge Mädchen auf der Bühne küssen” – Interview mit dem Erfinder von t.A.T.u. und n.A.T.o.

Geschrieben von am 30/11/2004 in Intro mit 0 Kommentare
“Ich finde es nicht provokant, wenn sich zwei junge Mädchen auf der Bühne küssen” – Interview mit dem Erfinder von t.A.T.u. und n.A.T.o.

Ivan Shapovalov brachte uns im letzten Jahr t.A.T.u., zwei küssende Mädchen in Schuluniformen, sein neuer Streich heißt n.A.T.o. – und benutzt als Tabuthema nicht Pädophilie, sondern islamistischen Terrorismus. Das Video zu ›Chor Javon‹, der ersten Single von n.A.T.o., kursiert bereits im Internet und wurde an Majorlabels in aller Welt geschickt. Es zeigt ein verschleiertes Mädchen, […]

Weiterlesen

Wie wird man eigentlich … Hörspielsprecher, Oliver Rohrbeck?

Geschrieben von am 27/10/2004 in FAZ mit 0 Kommentare
Wie wird man eigentlich … Hörspielsprecher, Oliver Rohrbeck?

Sein Gesicht kennt fast niemand, seine Stimme beinahe jeder: Oliver Rohrbeck, 37, spricht den Hörspieldetektiv Justus Jonas, der in der Jugendserie „Die Drei ???“ schon über 100 Kriminalfälle gelöst hat. Im Fernsehen ist er als Richard Fish in „Ally McBeal“ zu hören, im Kino als die deutsche Stimme des Schauspielers Ben Stiller. Insgesamt hat er […]

Weiterlesen

“Unter der Dusche ja, betrunken nein” – Marcus Wiebusch von Kettcar über das Singen

Geschrieben von am 15/09/2004 in Fluter mit 0 Kommentare

Der Sänger der Hamburger Band Kettcar darf seinem Kind nicht einfach alles vorsingen, dafür aber manchmal sein Publikum beschimpfen. Und früher dachte er, Musik funktioniere wie eine Waffe. Ein Interview über das Singen. Marcus, wurde in deiner Familie viel gesungen? Wir waren ja eine relativ kleine Familie: Da gab es nur meine Mutter – meine Eltern waren […]

Weiterlesen

Barbecue und Nacktbaden: Das Sommerfest von A bis Z

Geschrieben von am 09/07/2004 in Neon mit 0 Kommentare
Barbecue und Nacktbaden: Das Sommerfest von A bis Z

Von A bis Z: die 26 Tipps, wie man in den kommenden Monaten ein perfekter Gastgeber wird. Anlage Bei Partys bis 20 Leuten reicht ein batteriebetriebener Ghettoblaster völlig aus. Sind es mehr Leute, die auch noch tanzen sollen, kommt man um eine DJ-Anlage kaum herum. Feiert man im eigenen Garten, kann man mit dem Verlängerungskabel […]

Weiterlesen

Wie wird man eigentlich Comedian, Anke Engelke?

Geschrieben von am 27/04/2004 in FAZ mit 0 Kommentare
Wie wird man eigentlich Comedian, Anke Engelke?

Sie ist spätestens seit dem Erfolg der „Wochenshow” Deutschlands bekannteste Komikerin: Ab Mai präsentiert die 38jährige Anke Engelke eine eigene Late-Night-Show bei Sat.1 – auf dem mit hohen Erwartungen verbundenen Ex-Sendeplatz von Harald Schmidt. Das Telefongespräch, das diesem Protokoll zugrunde liegt, fand auf dem Weg zur Kostümprobe für die nächste Folge „Blind Date” statt, der […]

Weiterlesen

Top