Tag: Studenten

Interview Sebastian Thrun: „Ich kann verstehen, warum Google Glass nicht erfolgreich war“

Geschrieben von am 10/11/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Interview Sebastian Thrun: „Ich kann verstehen, warum Google Glass nicht erfolgreich war“

Woran orientieren sich Tech-Pioniere bei der Wahl ihrer Projekte? Ein Gespräch mit Sebastian Thrun, dem „Deutschen im Silicon Valley“. Herr Thrun, bei Google waren Sie mit der Abteilung „Google X“ für die sogenannten Moonshot-Projekte zuständig: waghalsige Ideen, von denen niemand wusste, ob sie funktionieren. Worauf sind Sie rückblickend besonders stolz? Am meisten auf Google Brain. […]

Weiterlesen

„Wenn es für Daten Geld gäbe, würden meine Studenten den ganzen Tag Onlinedienste füttern“

Geschrieben von am 02/05/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
„Wenn es für Daten Geld gäbe, würden meine Studenten den ganzen Tag Onlinedienste füttern“

Wem nützt die Digitalisierung? Natürlich den großen Plattformen, die von ihren Gewinnen nun endlich etwas abgeben sollen. Aber ganz so einfach ist die Sache nicht, sagt der Ökonom Justus Haucap. brand eins: Die Bundeskanzlerin Merkel hat gesagt, das „zentrale Gerechtigkeitsproblem der Zukunft“ sei die Aufteilung der Gewinne aus der Datenökonomie, konkreter die Bepreisung von Konsumentendaten. […]

Weiterlesen

Die Superuni

Geschrieben von am 01/12/2016 in Neon mit 0 Kommentare
Die Superuni

Mitten im Silicon Valley will ein exzentrischer Milliardär die Mark Zuckerbergs und Steve Jobs von morgen heranzüchten. Aber kann man wirklich in wenigen Wochen lernen, ein Projekt zu entwickeln, das die Welt verändert? »Ich werde mich für die Freiheit einsetzen koste es, was es wolle!« »Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um Fortschritt […]

Weiterlesen

Das Marsmärchen

Geschrieben von am 16/04/2016 in Neon mit 1 Kommentar
Das Marsmärchen

Die niederländische Firma Mars One veranstaltet ein großes Astronautencasting für eine Reise zum Mars. Ohne Rückflugticket. Das Interesse ist trotzdem enorm. Verrückte und Wissenschaftler melden sich gleichermaßen als Freiwillige. Doch nach und nach entpuppt sich die Marskolonie als Kartenhaus.   Wer hat das Zeug dazu, den Mars zu besiedeln?« Dramatische Musik, Bilder einer kargen, roten […]

Weiterlesen

Ich und ich: Freunde sind wichtig – aber zu ähnlich sollten sie nicht sein

Geschrieben von am 28/11/2014 in Neon mit 0 Kommentare
Ich und ich: Freunde sind wichtig – aber zu ähnlich sollten sie nicht sein

Gut, wenn wir Freunde haben, die uns verstehen. Doch wir suchen uns Freunde, die uns sogar gleichen. Das ist ein Verlust. Als mein Cousin und meine Cousine durch ein Unglück starben, war ich elf Jahre alt. Wir waren uns sehr nahe gewesen und hatten uns mehrmals pro Woche gesehen. Sie wohnten ganz in der Nähe, […]

Weiterlesen

Top