Tag: Neon

“Nur weil ich Feministin bin, muss ich nicht im Blaumann rumlaufen” – Lena Dunham im Interview

Geschrieben von am 04/02/2016 in Neon mit 0 Kommentare
“Nur weil ich Feministin bin, muss ich nicht im Blaumann rumlaufen” – Lena Dunham im Interview

Die »Girls«-Erfinderin Lena Dunham ist die beste Freundin einer ganzen Generation. Im Interview verrät sie, warum sie ihr Schamgefühl aktiv bekämpft und ob sie bald eine TV-Serie »Boys« drehen wird. Lena Dunham ist total normal. Das ist das Besondere an ihr. Die Autorin, Regisseurin und Schauspielerin wird von ihren Fans dafür gefeiert, dass ihre TV-Serie […]

Weiterlesen

Endlich führungslos – Warum wir keine Chefs mehr brauchen

Geschrieben von am 10/10/2015 in Neon mit 0 Kommentare
Endlich führungslos – Warum wir keine Chefs mehr brauchen

Warum wir im Jahr 2014 keine Chefs und Hierarchien mehr brauchen. Zu Beginn ein Witz. Aber keine Angst er ist nicht lustig. Müller ist zum ersten Mal zum Essen ins Haus des Chefs eingeladen. Er verträgt keinen Alkohol und ist deshalb schnell beschwipst. Da er sich nichts anmerken lassen will, nimmt er sich sehr zusammen. […]

Weiterlesen

“Der Wein aus Schildkrötenhoden war ziemlich gut!”

Geschrieben von am 07/10/2015 in Neon mit 0 Kommentare
“Der Wein aus Schildkrötenhoden war ziemlich gut!”

Patrick Moote hat einen sehr kleinen Penis. Sein Dokumentarfilm »Unhung Hero« zeigt, was er alles unternahm, um das zu ändern. Vor zwei Jahren haben Sie Ihrer Freundin bei einem Basketballspiel einen Heiratsantrag gemacht. Sie sagte vor Tausenden Menschen nicht nur Nein, der Moment wurde später auch zum Youtube-Hit. Wie war das? Beschissen natürlich. Innerhalb von […]

Weiterlesen

Das Ende ist nah! Interview mit dem Erfinder der App “Romantimatic”

Geschrieben von am 01/09/2015 in Neon mit 0 Kommentare
Das Ende ist nah! Interview mit dem Erfinder der App “Romantimatic”

Greg Knauss programmierte eine App, die ihn daran erinnert, seiner Frau zu sagen, dass er sie liebt. Das Internet hasste ihn dafür.   Wie ist „Romantimatic“ entstanden? Weil ich ein Idiot bin, der ständig Sachen vergisst. Unter anderem, meiner Frau zu sagen, dass ich sie liebe. Ich war natürlich auch mal jung und romantisch, aber […]

Weiterlesen

“30 Sekunden und das war’s” – Metronomy im Interview

Geschrieben von am 25/08/2015 in Neon mit 0 Kommentare
“30 Sekunden und das war’s” – Metronomy im Interview

Viele halten den Metronomy-Sound für die perfekte Popmischung aus Glätte und Komplexität. Wie findet man diese Mischung? Ich wollte ursprünglich ein Doppelalbum machen. Ganz große Kunst! Und ich warnte mein gesamtes Umfeld: »Ich will niemanden sagen hören, dass man aus diesem Doppelalbum ein ganz tolles Einzelalbum machen könnte. Niemanden!« Nachdem wir 25 Songs aufgenommen hatten, war […]

Weiterlesen

Top