Die besten Suchanfragen im Januar 2009

Geschrieben von am 07/02/2009 in Wollt grad sagen mit 1 Kommentar

Wer selbst ein Blog hat, kennt das wahrscheinlich: Man schaut in die Statistik und fragt sich, wie und woher die diversen Besucher eigentlich auf die eigene Seite kommen. Manchmal erfährt man es: über Links, über andere Blogs – oder aber über Suchmaschinen. Praktischerweise werden die Begriffe, nach denen die Leute gesucht haben, auch gleich mit angegeben.

Die besten Suchanfragen im Januar 2009

  • wenn männer an babys riechen
  • was zieh ich heute an was koch ich meinen kindern
  • woraus wird lila gemacht
  • Schildkrötenpanzer selbermachen
  • Nachbarn per Internet ärgern
  • Pseudonym Thees Uhlmann
  • Ist es erlaubt Filme nachzudrehen?
  • welche zigaretten raucht pete doherty?

  • bugaboo wartung berlin
  • wie lange lebt eine sonnenblume?
  • witze über düsseldorfer gegen münchner
  • Wo ist die Überwachunsgmakera am Geldautomaten?
  • Wie man Freundinnen Freude macht
  • Wo ist der Mensch, den ich kenne?
  • jugendliche haben ans haus gepisst
  • kleiner feigling das getränk also mode
  • freunde der klaren aussprache e. v
  • rauch bis zur schrift der rest ist gift
  • bei facebook wenig freunde
  • knigge begriffe für neger
  • rauchstäbchen – giftig?
  • wie kann ich bei der bundeswehr krank machen?


Tags: , , , , , , ,

Über den Autor

Über den Autor: Christoph Koch ist Journalist (NEON, brand eins, Wired, GQ, SZ- und ZEIT-Magazin, Tagesspiegel, etc.), Autor ("Ich bin dann mal offline" & "sternhagelglücklich" & "Chromosom XY ungelöst") und Vortragsredner. Auf Twitter als @christophkoch unterwegs. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich über ähnliche informieren.

RSS-Feed abonnieren Fotos auf Instagram Bei Google Plus

1 Leserkommentar

Trackback URL RSS-Feed für Kommentare

  1. sven sagt:

    „Nachbarn per Internet ärgern“ ist niedlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top