Glanz und Gloria: Das Blog wird 100!

Geschrieben von am 12/07/2008 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Hurra, Hurra. Dies ist der hundertste Beitrag dieses Blogs. Andere schaffen das sicher schneller. Manche Gerüchten zufolge sogar besser. Ich freue mich trotzdem. Und habe mal nachgesehen, welche dieser 100 Beiträge am beliebtesten sind. Beziehungsweise welche am häufigsten gelesen wurden. Ist ja nicht unbedingt dasselbe. Die Top5 der meistgeklickten Artikel: 1. Blackberry-Sucht: Wie im Rausch […]

Weiterlesen

Kumpel oder Kollege? Die Schwierigkeiten der Bürofreundschaft

Geschrieben von am 05/07/2008 in Neon mit 0 Kommentare

Der BÜROFREUND verschönert jeden Arbeitsalltag: Er lästert beim Feierabendbier über Vorgesetzte, spielt Streiche mit der Telefonanlage und macht sogar das Kantinenessen erträglich. Aber Vorsicht: Jede Bürofreundschaft birgt Gefahren. Es ist wieder spät geworden. Als die letzte Mail verschickt ist, sind in den meisten anderen Büros schon die Lichter gelöscht, die Kollegen nach Hause gegangen. Um […]

Weiterlesen

Die besten Suchanfragen im Juni 2008

Geschrieben von am 03/07/2008 in Wollt grad sagen mit 1 Kommentar

Wer selbst ein Blog hat, kennt das wahrscheinlich: Man schaut in die Statistik und fragt sich, wie und woher die diversen Besucher eigentlich auf die eigene Seite kommen. Manchmal erfährt man es: über Links, andere Blogs – oder aber Suchmaschinen. Praktischerweise werden die Begriffe, nach denen die Leute gesucht haben, auch gleich mit angegeben. Diesen […]

Weiterlesen

Pop Fiction – Hollywood schlägt zurück

Geschrieben von am 25/06/2008 in Neon mit 0 Kommentare
Pop Fiction – Hollywood schlägt zurück

Die derzeit klügste MEDIENKRITIK kommt ausgerechnet von Ashton Kutcher – und dem US-Entertainmentsender E! Fernsehen Früher hat er in seiner MTV-Sendung »Punk’d« Prominente mit versteckter Kamera auf die Schippe genommen – jetzt dreht US-Schauspieler Ashton Kutcher den Spieß um: Zusammen mit eingeweihten Celebrities macht er die Medien lächerlich. In der ersten Folge seiner neuen Sendung […]

Weiterlesen

Die Lust am Risiko: Warum wir uns auch im Erwachsenenalter nicht zu schade sein sollten, zu spielen

Geschrieben von am 17/06/2008 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Die Lust am Risiko: Warum wir uns auch im Erwachsenenalter nicht zu schade sein sollten, zu spielen

„Kommst du raus zum spielen?“ Jeder erinnert sich an diesen Ruf, der in unserer Kindheit durchs Fenster hereindrang und uns im Handumdrehen von den Hausaufgaben wegholte – nach draußen in die aufregendere Welt des Spiels. Egal, ob es hart umkämpfte Fußballpartien waren, „Räuber und Gendarm“ oder das Errichten möglichst großer Sandburgen – der Nachmittag verging […]

Weiterlesen

Top