Wollt grad sagen

Mount Whateverest und die zusätzliche Shift-Taste: Die besten Tweets im März 2013

Geschrieben von am 02/04/2013 in Wollt grad sagen mit 1 Kommentar
Mount Whateverest und die zusätzliche Shift-Taste: Die besten Tweets im März 2013

Mount Whateverest. — David Hugendick (@davidhug) March 29, 2013 Um an den religiösen Gehalt des Karfreitags zu erinnern, zeigt SAT1 heute "Stirb langsam". — Wolfgang Michal (@WolfgangMichal) March 29, 2013 was nützt das staubsaugen in gedanken. — klatschrose (@klatschrose) March 22, 2013 „Guten Tag, wir möchten mit ihnen über Gott reden." „Wir haben seit Jahren […]

Weiterlesen

Geocaching-Pommes und Saint Bernauzeroodle: Die besten Tweets vom Januar & Februar 2013

Geschrieben von am 01/03/2013 in Wollt grad sagen mit 2 Kommentare

https://twitter.com/peterbreuer/status/289343112545964033 https://twitter.com/_armarius/status/291169022408544257 https://twitter.com/DonDahlmann/status/291520900258492416 https://twitter.com/diktator/status/293354267908120576

Weiterlesen

Das Blog abonnieren – per RSS oder jetzt auch bei Google Currents

Geschrieben von am 27/02/2013 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Das Blog abonnieren – per RSS oder jetzt auch bei Google Currents

Ich freue mich sehr, dass bereits ungefähr 500 Leser dieses Blog per RSS abonniert haben. Für ein klassisches Medium wäre das vermutlich enttäuschend wenig, aber für mein kleines, privates Blog, das ja ohne inhaltlichen Schwerpunkt so hin- und herschlendert, finde ich es viel. Dazu kommen zwischen 1000 und 3000 Besucher pro Woche, die unregelmäßig vorbeischauen. […]

Weiterlesen

“Banker-Bashing wäre heuchlerisch”: Andres Veiel im Interview

Geschrieben von am 23/01/2013 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
“Banker-Bashing wäre heuchlerisch”: Andres Veiel im Interview

Andres Veiel („Blackbox BRD“, „Der Kick“, „Wer, wenn nicht wir“) nimmt sich in seinem dokumentarischen Stück „Das Himbeerreich“ der opaken Welt der Hochfinanz an. Für die Koproduktion zwischen Deutschem Theater und Schauspiel Stuttgart hat Veiel zahlreiche Banker interviewt und versucht, die Verbindungslinien zwischen ihren persönlichen Motiven und den gesellschaftlichen Strukturen aufzuzeigen. Ein Gespräch über Etagendiener, […]

Weiterlesen

Monatlich ist das neue Ding!

Geschrieben von am 03/01/2013 in Wollt grad sagen mit 2 Kommentare

Frohes neues Jahr! Mein Vorsatz für 2013: ein monatlicher Newsletter für alle, die sich für die Bücher interessieren, die ich so versuche zu schreiben. Mit Knallerinfos und fast geheimen Tipps zu den Themen von “Ich bin dann mal offline” und “sternhagelglücklich”. Außerdem mit allen Updates zum neuen Buch – und schicken Verlosungen. Wer ihn abonnieren […]

Weiterlesen

Top