Tag: Was wäre wenn

Was wäre, wenn … Bayern sich von Deutschland abspaltete?

Geschrieben von am 14/05/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … Bayern sich von Deutschland abspaltete?

Ein Szenario. Katalonien, Schottland, Quebec – die Liste der Regionen, die sich Unabhängigkeit wünschen, ist lang. Auch in Bayern spricht sich in Umfragen zwischen einem Viertel und einem Drittel der Bevölkerung für eine Loslösung von der Bundesrepublik Deutschland aus. Aber was passierte, wenn es tatsächlich zum „Bayxit“ käme? Mit rund 12,8 Millionen Einwohnern liegt ein […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … wir alle nur noch 20 Stunden arbeiteten?

Geschrieben von am 07/05/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … wir alle nur noch 20 Stunden arbeiteten?

Ein Szenario. In seinem Essay „Lob des Müßiggangs“ entwarf der Philosoph und Mathematiker Bertrand Russell bereits 1935 eine Welt, in der Menschen nur noch vier Stunden am Tag arbeiten. „Der Weg zu Glück und Wohlfahrt“, so schrieb er, liege „in einer organisierten Arbeitseinschränkung“. Aufgrund der fortschreitenden Technik genüge eine stark verkürzte Arbeitszeit, um jedem ein […]

Weiterlesen

brand-eins-Kolumne: Was wäre, wenn … es nur noch Elektroautos gäbe?

Geschrieben von am 22/01/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
brand-eins-Kolumne: Was wäre, wenn … es nur noch Elektroautos gäbe?

Ein Szenario. Etwa 40.000 Elektroautos fahren derzeit auf Deutschlands Straßen. Das sind 0,09 Prozent der mehr als 45 Millionen insgesamt zugelassenen Fahrzeuge. Weltweit hatten im vergangenen Jahr 750.000 oder weniger als ein Prozent aller verkauften Neuwagen einen Elektromotor, etwa die Hälfte ging an Kunden in China. Verbrennungsmotoren sollen dort in den kommenden Jahren nach und […]

Weiterlesen

Top