Tag: London

Knotel: „Einhörner aus Glas, Stahl und Beton“

Geschrieben von am 24/04/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Knotel: „Einhörner aus Glas, Stahl und Beton“

Das New Yorker Unternehmen Knotel vermietet Büroflächen – und verkauft das als Zukunftskonzept. Doch ist nicht WeWork gerade mit einem ähnlichen Modell spektakulär gescheitert? Ein Gespräch mit dem Knotel-Mitgründer und Geschäftsführer Edward Shenderovich. Und merkten, dass in der Vermietung von Bürofläche ein gutes Geschäft steckt?Etwa ein Jahr später fiel uns bei einem Spaziergang durch Manhattan […]

Weiterlesen

Banksy: Wirklich richtig echt?

Geschrieben von am 09/03/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Banksy: Wirklich richtig echt?

Der britische Künstler Banksy versucht, sich den Gesetzen der Branche zu entziehen. Auch wenn es darum geht, Fälschungen zu entlarven. Als am 5. Oktober 2018 abends der Hammer des Sotheby’s-Auktionators bei einem Preis von 1,042 Millionen Pfund fiel, klappten den anwesenden Londoner Kunstsammlern die Kinnladen herunter: Vor ihren Augen begann sich das Werk „Girl With […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es eine weltweite Finanztransaktionssteuer gäbe?

Geschrieben von am 20/11/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es eine weltweite Finanztransaktionssteuer gäbe?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Eigentlich müsste es die Finanztransaktionssteuer – zumindest in Europa – längst geben: Das EU-Parlament stimmte zweimal für eine solche Steuer, und in Umfragen wünscht sie sich eine Mehrheit der Befragten. Die erste Idee dazu hatte John Maynard Keynes im Jahr 1936; populär […]

Weiterlesen

Pssst! The XX kommen mit “Coexist” zurück

Geschrieben von am 26/10/2012 in Neon mit 0 Kommentare
Pssst! The XX kommen mit “Coexist” zurück

The XX erheben Schüchternheit zum Prinzip. Das klingt auf dem zweiten Album genauso wie auf dem ersten. Zum Glück! Im Grunde ist es eine Schande, wie selten Ereignisse wie das erste The XX-Album sind, das vor drei Jahren erschien: Musiker, die wie aus dem Nichts einen nicht da gewesenen Sound kreieren – ein eigenes Gefühl: […]

Weiterlesen

“Wir wollen nicht provozieren” – Dan Houser, Erfinder von GTA und Red Dead Redemption, im Interview

Geschrieben von am 27/08/2010 in Neon mit 0 Kommentare
“Wir wollen nicht provozieren” – Dan Houser, Erfinder von GTA und Red Dead Redemption, im Interview

DAN HOUSER, 35, leitet die Videospielfirma Rockstar Games, die hinter der umstrittenen Reihe »Grand Theft Auto« steckt. Zum Start des neuen Spiels »Red Dead Redemption« spricht er über Gewalt und Doppelmoral. Aus dem modernen New York Ihres letzten Spiels »Grand Theft Auto IV« (GTA), das allein in der ersten Woche 500 Millionen Dollar Umsatz machte, […]

Weiterlesen

Top