Tag: Community

Bist Du zu wenig online?

Geschrieben von am 27/09/2016 in Neon mit 0 Kommentare
Bist Du zu wenig online?

Schlechtes Image, mieser Job, ewiges warten in Servicehotlines – welche Nachteile es hat, wenn man zu selten im Internet ist. Der Eintritt ins Paradies kostet 305 Dollar. Tief in den kalifornischen Wäldern veranstaltet die Agentur Digital Detox regelmäßig ein Ferienlager, in dem die überarbeiteten Tech-Propheten und Code-Sklaven des Silicon Valley »lernen sollen, was es bedeutet, […]

Weiterlesen

Der erste seiner Art: Josh Harris und das Leben in der Öffentlichkeit

Geschrieben von am 28/06/2011 in Neon mit 0 Kommentare
Der erste seiner Art: Josh Harris und das Leben in der Öffentlichkeit

Der Amerikaner Josh Harris war einmal ein Internetvisionär. Jetzt ist er ein paranoider Blender. Oder andersrum. Als die Polizei am Neujahrsmorgen des Jahres 2000 den Bunker unter dem New Yorker Broadway stürmte, war Josh Harris bereits verschwunden. Was das Sondereinsatzkommando fand: rund hundert Menschen, viele von ihnen auf Drogen, die seit vier Wochen dort unten […]

Weiterlesen

Jenseits der Dönerbuden

Geschrieben von am 02/11/2010 in brand eins mit 0 Kommentare
Jenseits der Dönerbuden

Menschen ausländischer Herkunft werden überdurchschnittlich häufig zu Gründern – scheitern aber auch viel öfter als Deutsche. Ein ehemaliger Banker will das ändern. – “Hier bedientsie Heer Pabst”, steht auf einem gravierten Metallschild, das von Arabesken gerahmt und auf einem kleinen Marmorsockel verankert ist. Es schmückt den Schreibtisch von Horst Pabst in dessen Büro gleich hinter dem […]

Weiterlesen

Die letzte Zeitung der Welt: “The Budget” – die altmodisch-moderne Wochenzeitung der Amish

Geschrieben von am 01/07/2009 in Süddeutsche mit 3 Kommentare
Die letzte Zeitung der Welt: “The Budget” – die altmodisch-moderne Wochenzeitung der Amish

“The Budget” aus Ohio ist die Wochenzeitung der Amish People. Manches an ihr wirkt plötzlich sehr modern Das Leben ist nicht gerade das schnellste in Jamesport, Missouri. Pferdekutschen, die bedächtig die Landstraße entlangklappern; ein gemütlicher Plausch von Nachbar zu Nachbar über den Gartenzaun; Küchen, in denen statt mit modernen Elektrogeräten noch mit der Hand gewaschen, […]

Weiterlesen

Kutschversuch: Was wir in der Krise von den Amish lernen können

Geschrieben von am 29/06/2009 in FTD mit 8 Kommentare
Kutschversuch: Was wir in der Krise von den Amish lernen können

Kaum jemand kommt in den USA so ausgezeichnet mit der Wirtschaftskrise klar wie die Amish: Gegen die Rezession scheint die Glaubensgemeinschaft resistent zu sein. Was man von frommen Hutträgern mit Bärten und Kutschen lernen kann. „Rechts abbiegen auf den Schotterweg”, ruft der zahnlose Alte mit dem wehenden Bart von seiner Kutsche herunter. “Wenn Sie die […]

Weiterlesen

Top