Wollt grad sagen

Todsünde Bier und die Penisvergrüserung: Die besten Suchanfragen im September und Oktober 2010

Geschrieben von am 01/11/2010 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Auch in den letzten zwei Monaten wurde wieder jede Menge Quatsch gesucht in den unendlichen Weiten des Internet – und wen überrascht es da, dass manch einer, der sich Aufklärung über „Drogen in der Milchschnitte“ erhofft, an die Gestade dieses Blogs gespült wird? Ehrlich gesagt: mich. Die besten Suchanfragen im September und Oktober 2010: paartherapie aussitzen […]

Weiterlesen

„Ich habe genau so viel Hochachtung vor Kylie Minogue wie vor Maria Callas“: Ulrich Matthes im Interview

Geschrieben von am 15/10/2010 in Wollt grad sagen mit 3 Kommentare
„Ich habe genau so viel Hochachtung vor Kylie Minogue wie vor Maria Callas“: Ulrich Matthes im Interview

Schauspieler Ulrich Matthes über Einsamkeit, Leichtathletik und die Unterschiede zwischen E- und U-Kultur, zwischen Bindestrich und Komma. Herr Matthes, wie spielt man einen Bindestrich? Indem man eine Pause macht. Atem holt. Indem man Fantasieräume lässt und dem Zuschauer die Möglichkeit gibt, selbst nachzudenken. Indem man in die Luft starrt … oder dem Kollegen in die […]

Weiterlesen

Scheußliches und campen hassen – Die besten Suchanfragen im Juli und August 2010

Geschrieben von am 06/09/2010 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Auch in den letzten zwei Monaten kamen wieder eine Menge skurriler Suchanfragen rein – inzwischen sammelt auch Kollege Soethoff in seinem Blog – mein Favorit dort: „alkohol aus der tüte was kostet das“. Die besten Suchanfragen im Juli und August 2010: was bedeuten großbuchstaben beim sms wie wird mann selbstständig ohne geld? blick von wolke […]

Weiterlesen

Clownschminke und Vuvuzela: Public Viewing von A bis Z

Geschrieben von am 03/08/2010 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Clownschminke und Vuvuzela: Public Viewing von A bis Z

Die WM in Ruhe zu Hause gucken? Etwas sehen vom Spiel und nicht nur vom Hinterkopf des Vordermanns? Ohne Nationalschminke im Gesicht? Seit dem Sommermärchen 2006 undenkbar. Die wichtigsten Informationen zum OPEN-AIR-WAHNSINN. Allgemeingut: Wer einen Flatscreen auf den Gehsteig stellen oder anderweitig ein Public Viewing organisieren will, hat seine Rechnung ohne den Weltverband FIFA gemacht: Bei […]

Weiterlesen

Blaues Wunder: der iSimangaliso Wetland Park in Südafrika

Geschrieben von am 12/07/2010 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Blaues Wunder: der iSimangaliso Wetland Park in Südafrika

Gewissermaßen als Schlusspunkt des südafrikanischen WM-Wahnsinns habe ich für ZEIT Online einen Text über den iSimangaliso Wetland Park am Ostkap geschrieben. Null Fußball, tonnenweise Tiere – und alles mit viel, viel Wasser. Denn: Löwen und Giraffen vom Rücksitz eines Geländewagens aus zu fotografieren, das kann ja jeder. Text & Foto: Christoph Koch

Weiterlesen

Top