Tag: Seattle

Alles auf Rot: Die neue Apfelsorte WA38 alias “Cosmic Crisp”

Geschrieben von am 30/01/2020 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
Alles auf Rot: Die neue Apfelsorte WA38 alias  “Cosmic Crisp”

Eine neu gezüchtete Sorte soll die ­weltweite Apfelbranche um­krempeln. Wird sich »Cosmic Crisp« im ­Supermarkt behaupten?

Weiterlesen

Wohnungstausch: Die Sache mit den Sachen

Geschrieben von am 23/09/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
Wohnungstausch: Die Sache mit den Sachen

Unser Autor lebt oft für mehrere Monate in Häusern oder Wohnungen anderer Menschen – während diese seine Wohnung nutzen. Das hat nicht nur sein Verständnis von Besitz verändert – sondern auch seine Art, Koffer zu packen. Bald ist es wieder so weit. Von Anfang August bis Ende Oktober werden meine Frau und ich in einem […]

Weiterlesen

Viele Wege führen in die IT

Geschrieben von am 17/01/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Viele Wege führen in die IT

Quereinstieg oder Studium – wie wird man Software-Entwickler? Hier zwei Antworten von Praktikern. Der Quereinsteiger „Nach meinen Abitur 1983 in Hamburg wollte ich Psychologie studieren. Den Wunsch hatten damals aber viele, und alle zog es nach Hamburg. Der Numerus clausus war deshalb hoch. Ich klagte mich ein. Die Theorie im Vorstudium gefiel mir noch gut, […]

Weiterlesen

meh.com: „Wer kauft den ganzen Scheiß?“

Geschrieben von am 08/07/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
meh.com: „Wer kauft den ganzen Scheiß?“

Matt Rutledge erfand mit Woot.com einen sehr lustigen Onlineshop. Verkaufte ihn für viel Geld an Amazon. Um dann einfach wieder von vorn anzufangen. Es muss ein verkrampftes Frühstück gewesen sein. An einem Montagmorgen im Jahr 2010 saß Matt Rutledge im Restaurant „Lola“ in Seattle dem Amazon-Chef Jeff Bezos gegenüber. Bezos hatte gerade Rutledges Onlineshop Woot.com […]

Weiterlesen

Du bist es! 10 Freunde spielen seit 24 Jahren Fangen

Geschrieben von am 19/12/2014 in Nido mit 0 Kommentare
Du bist es! 10 Freunde spielen seit 24 Jahren Fangen

Sie reisen hunderte von Kilometern, verstecken sich stundenlang in Gebüschen und lauern geduldig auf Restauranttoiletten. Ein Freundeskreis von zehn erwachsenen Männer spielt Fangen – und das seit über 24 Jahren. Jetzt will Hollywood ihre Geschichte verfilmen.  

Weiterlesen

Top