Tag: Neon

Sophie Servaes: Mein Medien-Menü (Folge 49)

Geschrieben von am 06/05/2013 in Was ich lese mit 6 Kommentare
Sophie Servaes: Mein Medien-Menü (Folge 49)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

Stanford auf dem Sofa: Vorlesungen aus dem Internet

Geschrieben von am 25/04/2013 in Neon mit 15 Kommentare
Stanford auf dem Sofa: Vorlesungen aus dem Internet

Keine Ausreden mehr: Bilden kann sich jeder, der einen Internetanschluss hat. Hier sind die besten Vorlesungen bei Youtube und iTunes. Irgendwann kommt der Augenblick, da erscheint die Schulzeit im warmen Licht der Nostalgie: Man denkt nicht mehr an Auswendiglernen und Abipanik, sondern bedauernd, dass man nie wieder so umfassend interessiert war wie zwischen achtzehn und […]

Weiterlesen

Dominik Schütte: Mein Medien-Menü (Folge 44)

Geschrieben von am 18/03/2013 in Was ich lese mit 4 Kommentare
Dominik Schütte: Mein Medien-Menü (Folge 44)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

Timm Klotzek: Mein Medien-Menü (Folge 43)

Geschrieben von am 11/03/2013 in Was ich lese mit 6 Kommentare
Timm Klotzek: Mein Medien-Menü (Folge 43)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

»Für mich«: Widmungen sind nur ein Weg des Autors, sich einzuschleimen

Geschrieben von am 21/11/2012 in Neon mit 0 Kommentare
»Für mich«: Widmungen sind nur ein Weg des Autors, sich einzuschleimen

Der letzte Satz ist der wichtigste. Sagen manche. Andere finden, das gelte für den ersten. Am unwichtigsten – kein Zweifel – sind Widmungen. Sie sind ein Werkzeug des Einschleimens. Auch wenn heute nicht mehr Mäzene oder Auftraggeber bedacht werden, sondern Privatmenschen: Das ewige »Für Papa« oder »Meiner lieben Frau Elsa « bleibt jedem nicht gemeinten Leser […]

Weiterlesen

Top