Tag: Freiheit

Was wäre, wenn … es eine verbindliche Frauenquote gäbe?

Geschrieben von am 28/05/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es eine verbindliche Frauenquote gäbe?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Noch vor zehn Jahren war Verschlüsselung vor allem etwas für Unternehmen, Behörden und IT-Profis. Die private Internetnutzung, also E-Mails, Websites, Apps und WLAN-Netze, blieb häufig unverschlüsselt. Das hat sich verändert – durch die Enthüllungen Edward Snowdens 2013 über flächendeckende staatliche Überwachung und […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … es die deutsche Wiedervereinigung nie gegeben hätte?

Geschrieben von am 06/01/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es die deutsche Wiedervereinigung nie gegeben hätte?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) 30 Jahre ist es her, dass die Berliner Mauer fiel und die deutsch-deutsche Grenze sich öffnete. Kein Jahr später, am 3. Oktober 1990, trat die Deutsche Demo- kratische Republik (DDR) offiziell der Bundesrepublik Deutschland bei. Doch was wäre, wenn sich dies nie […]

Weiterlesen

Freiheit.com: Hart, aber herzlich

Geschrieben von am 24/01/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Freiheit.com: Hart, aber herzlich

Die Hamburger Firma Freiheit.com entwickelt E-Commerce- und Logistik-Software für zahlreiche große Unternehmen. Sie gilt als eine der besten der Branche. Gegründet wurde sie von einem Paar, das sich sehr gut ergänzt – und bei dem trotzdem ab und zu die Fetzen fliegen.   Auf den ersten Blick ist die mit alten Covern der Tech-Zeitschrift »Wired« […]

Weiterlesen

„An einem Goldman-Sachs-Schreibtisch weint man nicht“

Geschrieben von am 01/02/2017 in Neon mit 0 Kommentare
„An einem Goldman-Sachs-Schreibtisch weint man nicht“

Julissa Arce wanderte von Mexiko in die USA ein und lebte dort mehr als zwanzig Jahre ohne Papiere. Trotzdem machte sie an der Wall Street Karriere. Ein Gespräch über Geheimnisse, Donald Trump und die Macht des Geldes. Dem Klischee nach sind mexikanische Einwanderer bettelarme Menschen, die nachts von Schleusern an Wachpatrouillen vorbei über die Grenze […]

Weiterlesen

Die Superuni

Geschrieben von am 01/12/2016 in Neon mit 0 Kommentare
Die Superuni

Mitten im Silicon Valley will ein exzentrischer Milliardär die Mark Zuckerbergs und Steve Jobs von morgen heranzüchten. Aber kann man wirklich in wenigen Wochen lernen, ein Projekt zu entwickeln, das die Welt verändert? »Ich werde mich für die Freiheit einsetzen koste es, was es wolle!« »Ich werde alles in meiner Macht Stehende tun, um Fortschritt […]

Weiterlesen

Top