Tag: Eltern

Ich finde euch alle! Eine Fotografin besucht ihre 626 Facebook-Freunde

Geschrieben von am 19/01/2015 in Neon mit 0 Kommentare
Ich finde euch alle! Eine Fotografin besucht ihre 626 Facebook-Freunde

Die US-Fotografin Tanja Hollander ist dabei, alle ihre Facebook-Freunde zu besuchen. 626 Stück. Ein Interview über Freundschaft, Spontaneität und Egoismus.  Sie haben inzwischen mehr als tausend Facebook- Freunde. Finden Sie das viel? Gemessen an dem, was die meisten anderen haben, wahrscheinlich schon. Ich nehme aber nur Anfragen von Leuten an, die ich kenne. Auch wenn es beruflich […]

Weiterlesen

Apropos gar nichts: Das Phänomen „Mommyjacking“

Geschrieben von am 15/01/2015 in Nido mit 2 Kommentare
Apropos gar nichts: Das Phänomen „Mommyjacking“

„Mommyjacking“ sagen die Amerikaner dazu, wenn Eltern jedes Gespräch kapern und auf das Thema Kinder lenken. Jetzt melden sich die Opfer zu Wort. Du bist so müde, dass du beim Mittagessen in der Kantine mit dem Gesicht in dein Essen fällst. Als du beiläufig erwähnst, wie erledigt du bist, ermahnt dich eine Kollegin halb im […]

Weiterlesen

Kinderdok: Mein Medien-Menü (Folge 59)

Geschrieben von am 23/09/2013 in Was ich lese mit 0 Kommentare
Kinderdok: Mein Medien-Menü (Folge 59)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

Matthias Kalle: Mein Medien-Menü (Folge 54)

Geschrieben von am 10/06/2013 in Was ich lese mit 1 Kommentar
Matthias Kalle: Mein Medien-Menü (Folge 54)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-, Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. […]

Weiterlesen

„Die Sexfragen sind unangenehm, weil man ja praktisch nach der eigenen Zeugung fragt.“ – Interview mit dem Elternbefrager Marc Fischer

Geschrieben von am 04/03/2011 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
„Die Sexfragen sind unangenehm, weil man ja praktisch nach der eigenen Zeugung fragt.“ – Interview mit dem Elternbefrager Marc Fischer

Marc Fischer, Journalist und Romanautor („Eine Art Idol“, „Jäger“), hat für sein Buch „Fragen, die wir unseren Eltern stellen sollten (solange sie noch da sind)“ (Eichborn Verlag) genau das gesammelt: Dutzende von Fragen. Mehr nicht. Trotzdem schafft er es, damit eine Geschichte zu erzählen. Die Geschichte seiner Eltern, der Möglichkeiten, der Geheimnisse. Ein Gespräch über […]

Weiterlesen

Top