Tag: Maschinen

„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“

Geschrieben von am 22/10/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“

Maschinen werden in kreativen Berufen verstärkt zum Einsatz kommen. Prophezeit der Kulturmanager Holger Volland. Ein Gespräch über das Potenzial und die Grenzen künstlicher Intelligenz. Für das Projekt „The Next Rembrandt“ hat ein selbstlernendes System ein Gemälde angefertigt, das für Laien kaum von einem echten Rembrandt zu unterscheiden ist, aber auch keine exakte Kopie darstellt. Wie […]

Weiterlesen

Smarte Technik: Wem gehört mein Auto?

Geschrieben von am 27/07/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Smarte Technik: Wem gehört mein Auto?

Vernetzte Geräte können mit der Zeit dazulernen. Gleichzeitig wird immer unklarer, was der Käufer mit ihnen tun darf. Dagegen formiert sich Widerstand.   Als ein befreundeter Bauer ihn um Hilfe bei der Reparatur seines Traktors bat, zögerte Kyle Wiens nicht lange. Der Kalifornier ist schließlich Profi: 2003 gründete er mit einem Kommilitonen die Firma iFixit […]

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz von A bis Z

Geschrieben von am 20/02/2017 in Krautreporter mit 0 Kommentare

Siri, Alexa, Cortana – ist das schon Künstliche Intelligenz? Nein, aber die „echte“ KI macht rasend schnell Fortschritte. Ein Überblick über den aktuellen Stand der Dinge gibt es im Krautreporter-Alphabet. Mein Lieblingsbuchstabe: Q wie Quatsch.   Alexa Wenn die Rede auf „Künstliche Intelligenz“ kommt, fällt den meisten Leuten als erstes die Reihe an virtuellen Assistenten […]

Weiterlesen

Rundflug durch die Trommel – Die Waschmaschinen der Zukunft

Geschrieben von am 08/05/2016 in Nido mit 0 Kommentare
Rundflug durch die Trommel – Die Waschmaschinen der Zukunft

Vor den Toren Berlins steht ein Labor voller Waschmaschinen. Hier wird die Zukunft der Sauberkeit erforscht – und selbst der Schmutz ist streng normiert. Wenn der Konstrukteur Frank Kohlrusch und seine Kollegen gemeinsam in eine Waschmaschine klettern, müssen sie Filzpantoffeln anziehen. Denn die Waschmaschine gibt es in der Regel noch nicht. Sie ist nur eine […]

Weiterlesen

Designforscher-Interview: „Einige haben das Gerät gestreichelt, um es zu beruhigen“

Geschrieben von am 06/03/2015 in SZ-Magazin mit 1 Kommentar
Designforscher-Interview: „Einige haben das Gerät gestreichelt, um es zu beruhigen“

Fabian Hemmert konstruiert Smartphones, die Gefühle haben, und Stifte, die den Besitzer bei der Unterschrift spüren lassen, wie viel Geld er gerade ausgibt. Ein Gespräch über Smartphoneliebe und den Geist in der Maschine.    Sie haben versucht, eine Art lebendiges Smartphone zu konstruieren. Wie sieht das aus? Einer unserer Prototypen hat eine Atmung und einen Herzschlag. Der wird durch […]

Weiterlesen

Top