Tag: Wirtschaft

Agile: Weniger falsch

Geschrieben von am 06/07/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Agile: Weniger falsch

Einst von Programmierern erdacht, soll Agiles Management nun auch die analoge Welt flexibler machen. Ist das realistisch?

Weiterlesen

Anpassung an die Wirklichkeit: Daimler-Vorstand Wilfried Porth über Flüchtlinge

Geschrieben von am 29/04/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Anpassung an die Wirklichkeit: Daimler-Vorstand Wilfried Porth über Flüchtlinge

Deutschland braucht Arbeitskräfte. Deshalb sind Flüchtlinge gut für das Land.Und Deutschland braucht mehr Flexibilität. Das verlangen die nächste Generation und die Märkte. Ein Gespräch mit Wilfried Porth, Personalvorstand der Daimler AG. brand eins: Herr Porth, Ihr Chef, der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche, hat als einer der ersten deutschen Topmanager gesagt, dass die Flüchtlinge eine Chance für Deutschland […]

Weiterlesen

Die Selbstverwirklichungsfalle

Geschrieben von am 18/08/2015 in Neon mit 2 Kommentare
Die Selbstverwirklichungsfalle

Unser Beruf soll uns längst nicht mehr nur ernähren, sondern gefälligst auch glücklich machen. Mit diesem Anspruch machen wir es uns unnötig schwer.

Weiterlesen

»Jede große Firma handelt wie ein Psychopath« – Der Fairphone-Chef im Interview

Geschrieben von am 12/01/2015 in Neon mit 2 Kommentare
»Jede große Firma handelt wie ein Psychopath« – Der Fairphone-Chef im Interview

Das niederländische Unternehmen Fairphone hat ein Smartphone auf den Markt gebracht, das unter faireren Bedingungen entstehen soll.

Weiterlesen

“Banker-Bashing wäre heuchlerisch”: Andres Veiel im Interview

Geschrieben von am 23/01/2013 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare
“Banker-Bashing wäre heuchlerisch”: Andres Veiel im Interview

Andres Veiel („Blackbox BRD“, „Der Kick“, „Wer, wenn nicht wir“) nimmt sich in seinem dokumentarischen Stück „Das Himbeerreich“ der opaken Welt der Hochfinanz an. Für die Koproduktion zwischen Deutschem Theater und Schauspiel Stuttgart hat Veiel zahlreiche Banker interviewt und versucht, die Verbindungslinien zwischen ihren persönlichen Motiven und den gesellschaftlichen Strukturen aufzuzeigen. Ein Gespräch über Etagendiener, […]

Weiterlesen

Top