Tag: Server

„Open Source wird dominanter, aber auch schwächer“

Geschrieben von am 04/06/2019 in brand eins mit 0 Kommentare
„Open Source wird dominanter, aber auch schwächer“

Freie Software galt lange als Projekt einiger Idealisten. Heute setzen auch Konzerne wie Microsoft darauf. Wieso das nichts mit Nächstenliebe zu tun hat, erklärt Rafael Laguna, Mitgründer der Open Xchange AG. Vor fast 15 Jahren sagte der Microsoft-Gründer Bill Gates: „Open-Source-Entwickler sind Kommunisten“, er war ein vehementer Gegner dieser offenen und freien Software. Vor Kurzem […]

Weiterlesen

Was wurde aus Protonet?

Geschrieben von am 01/08/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wurde aus Protonet?

Für die brandeins-Ausgabe 02/2015  („Danke, NSA!“) habe ich über das Hamburger Start-up Protonet und seine gut vermarktete Vision einer privaten, sicheren Cloud für jedermann berichtet. Nun geht die Firma in die USA – doch dies gefällt nicht allen Alt-Investoren. Es war ein furioser Start: In nicht mal einer Woche sammelte Protonet im Juni 2014 über […]

Weiterlesen

Danke, NSA! Das Hamburger Start-up Protonet verspricht die sichere Cloud für zu Hause

Geschrieben von am 04/03/2015 in brand eins mit 0 Kommentare
Danke, NSA!  Das Hamburger Start-up Protonet verspricht die sichere Cloud für zu Hause

Das Hamburger Start-up Protonet verspricht die sichere Cloud für zu Hause. Gewinnt einen Preis nach dem anderen und bricht mit dem Crowdfunding für seine orangefarbenen Serverboxen alle Rekorde. Kein Wunder: Eine bessere Werbung als den NSA-Skandal hätte sich das Team um den Gründer Ali Jelveh nicht wünschen können. Es ist eine dieser Erfolgsgeschichten, die man […]

Weiterlesen

Facebook fürs Büro – wie Soziale Netzwerke in Firmen gegen die E-Mail-Flut helfen

Geschrieben von am 27/06/2012 in brand eins mit 0 Kommentare
Facebook fürs Büro – wie Soziale Netzwerke in Firmen gegen die E-Mail-Flut helfen

Vor 41 Jahren wurde die E-Mail erfunden. In den meisten Unternehmen ist sie das wichtigste Kommunikationsmittel – und längst keine reine Freude mehr. Dabei gibt es ein Leben ohne Mail-Pingpong und überfüllte Postfächer. Wenn eine Firma umzieht, denkt mancher Mitarbeiter hin und wieder an Kündigung. Nicht nur wegen des neuen Standorts, sondern wegen der vielen […]

Weiterlesen

Toter Briefkasten: E-Mail am Ende?

Geschrieben von am 15/11/2011 in Die Zeit mit 1 Kommentar
Toter Briefkasten: E-Mail am Ende?

Nach einem 40 Jahre dauernden Siegeszug könnte bald das Ende der E-Mail bevorstehen. Auf rund 40.000 Benutzer des Google-Dienstes Gmail wartete Anfang des Jahres ein morgendlicher Schock. Als sie ihre elektronischen Postfächer öffneten, waren diese leer gefegt. Liebesbriefe, Geschäftsabsprachen – alles weg. Ein Serverausfall hatte die Katastrophe verursacht, eine Datenrettung war nur mühsam möglich und […]

Weiterlesen

Top