Tag: Kloster

“Facebook und andere Ablenkungen können beim Lernen sogar hilfreich sein”

Geschrieben von am 03/08/2016 in Neon mit 0 Kommentare
“Facebook und andere Ablenkungen können beim Lernen sogar hilfreich sein”

Schreibtisch, Kloster, Lieblingscafé? Der US-Autor Benedict Carey verrät, an welchem Ort man am besten lernen kann. Und was man tun sollte, wenn man nur noch 24 Stunden bis zur Prüfung hat. Der wichtigste Lerntipp, den unsere Gesellschaft parat hat, lautet: »Du musst dich anstrengen.« Aber funktioniert das Gehirn wirklich wie der Bizepsmuskel, der durch regelmäßiges […]

Weiterlesen

Lehrlauf: Warum Lücken im Lebenslauf gar nicht so schlimm sind

Geschrieben von am 31/10/2012 in Neon mit 3 Kommentare
Lehrlauf: Warum Lücken im Lebenslauf gar nicht so schlimm sind

Sobald man ein paar Monate nichts zu tun hat, befällt einen das schlechte Gewissen. Dabei ist eine Gammelzeit sehr wichtig. Meine erste Gammelphase kam noch vor dem Studium. Ich hatte die Möglichkeit gehabt, meinen Zivildienst sofort nach der Schule anzutreten und mir den gesamten Urlaub für dessen Ende aufzusparen. Dann hätte ich ein Jahr nach dem […]

Weiterlesen

Das perfekte Wochenende: Fürstenfeldbruck

Geschrieben von am 06/07/2005 in SZ-Magazin mit 0 Kommentare
Das perfekte Wochenende: Fürstenfeldbruck

Enthauptete Ehefrauen, eine Nase voll Nutella und das Emmeringer Hölzl Ortsnamen wie Fürstenfeldbruck oder Überacker kämen in dieser Rubrik viel zu selten vor, ließ mich mein Vater neulich am Telefon wissen. »Als ob man hier bei uns kein perfektes Wochenende verbringen könnte!« Er hat ja Recht. Und so steige ich an einem Samstag in die […]

Weiterlesen

Top