Tag: E-Mails

Gabriel Yoran: Mein Medien-Menü (Folge 64)

Geschrieben von am 02/12/2013 in Was ich lese mit 0 Kommentare
Gabriel Yoran: Mein Medien-Menü (Folge 64)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-,  Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü […]

Weiterlesen

Prima Klima: Warum die Stimmung am Arbeitsplatz so wichtig ist.

Geschrieben von am 12/07/2011 in Neon mit 0 Kommentare
Prima Klima: Warum die Stimmung am Arbeitsplatz so wichtig ist.

Geld und Erfüllung? Für den Spaß an der Arbeit ist das Betriebsklima mindestens genauso entscheidend. Wie für viele Männer war auch für mich der erste Vollzeitjob meine Zivildienststelle. Ich wurde auf einer Station angelernt, wo ich genau das bekam, was die Mitabiturienten, die zum Bund gingen, mir höhnisch prophezeit hatten: alte Frauen in vollen Windeln […]

Weiterlesen

Mails aus der Hölle – Endlich verstehen: Spam

Geschrieben von am 22/10/2009 in Neon mit 1 Kommentar
Mails aus der Hölle – Endlich verstehen: Spam

Wie das Geschäft mit den MÜLLMAILS funktioniert, welchen Schaden sie verursachen – und warum Twitter und Skype bald dasselbe blühen könnte wie unserem E-Mail-Postfach. »Hol Dir NOCH HEUTE eine größere Flöte!« – »Christliche Singles in Deiner Umgebung suchen nach Dir« – »Greife das Link!« – An guten Tagen kann es beinahe Spaß machen, die Betreffzeilen […]

Weiterlesen

Blackberry-Sucht: Wie im Rausch

Geschrieben von am 26/03/2006 in Die Zeit mit 3 Kommentare
Blackberry-Sucht: Wie im Rausch

Warum viele Menschen auf ein kleines Gerät namens Blackberry nicht mehr verzichten können Nicht auszudenken, wenn der Strom von E-Mails, der ständig in Blackberrys hinein- und wieder hinausfließt, plötzlich versiegte. Wenn die Standleitung in die weite Welt der Kommunikation urplötzlich gekappt würde. Genau diese Gefahr drohte amerikanischen Benutzern des zigarettenschachtelgroßen Geräts zum mobilen Versenden von […]

Weiterlesen

Die reale Rechtschreibreform

Geschrieben von am 02/08/2005 in jetzt.de, Süddeutsche mit 0 Kommentare

Wie wir wirklich schreiben Egal, wie viele Gremien noch tagen, egal welche Bundesländer ausscheren und egal, wie sich die Kultusminister letztlich entscheiden: Die wahre Rechtschreibreform findet schon längst statt – im Internet und auf den Handydisplays. Groß- und Kleinschreibung Die T9-Worterkennung im Handy kann leider Hauptwörter nicht von Verben unterscheiden – deshalb wird in SMS […]

Weiterlesen

Top