Tag: Gespräch

„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“

Geschrieben von am 22/10/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
„Theoretisch wäre es denkbar, auch Regelbrüche zu programmieren“

Maschinen werden in kreativen Berufen verstärkt zum Einsatz kommen. Prophezeit der Kulturmanager Holger Volland. Ein Gespräch über das Potenzial und die Grenzen künstlicher Intelligenz. Für das Projekt „The Next Rembrandt“ hat ein selbstlernendes System ein Gemälde angefertigt, das für Laien kaum von einem echten Rembrandt zu unterscheiden ist, aber auch keine exakte Kopie darstellt. Wie […]

Weiterlesen

Sonos-CEO Patrick Spence: „Wegwerf-Technik hat sich überlebt“

Geschrieben von am 17/05/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Sonos-CEO Patrick Spence: „Wegwerf-Technik hat sich überlebt“

Musik kabellos ins ganze Haus übertragen – das war mal neu, und dafür stand Sonos. Doch dann verschlief die kalifornische Lautsprecherfirma den Trend zum digitalen Sprachassistenten. Ein Gespräch mit dem neuen Chef Patrick Spence über die Konzentration auf das Wesentliche und die Frage, wie Computer in Würde altern können. brand eins: Herr Spence, Sonos hat […]

Weiterlesen

Sprachsteuerung: Mit welcher Maschine werden wir zukünftig sprechen?

Geschrieben von am 11/07/2017 in brand eins mit 0 Kommentare
Sprachsteuerung: Mit welcher Maschine werden wir zukünftig sprechen?

Gegen Apples Siri und Microsofts Cortana schickt Amazon Alexa ins Rennen, und Google kämpft mit Google Assistant um einen Spitzenplatz.

Weiterlesen

Immer die gleiche Leier – Was tun mit Jammerfreunden?

Geschrieben von am 09/05/2016 in Neon mit 0 Kommentare
Immer die gleiche Leier – Was tun mit Jammerfreunden?

Gute Freunde nerven uns oft mit ihren ewig gleichen Problemen: blöder Job, dicker Po, komische Eltern. Was soll man da noch sagen? Hier für alle 08/15-Beschwerden ein paar mögliche Antworten, die immer funktionieren.   1. »Ich werde nur benutzt« Deine Freundin beklagt sich, dass sie immer mit Arschlöchern abstürzt: »Und dann ringt er seinem Kater-Hirn eine […]

Weiterlesen

Anpassung an die Wirklichkeit: Daimler-Vorstand Wilfried Porth über Flüchtlinge

Geschrieben von am 29/04/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Anpassung an die Wirklichkeit: Daimler-Vorstand Wilfried Porth über Flüchtlinge

Deutschland braucht Arbeitskräfte. Deshalb sind Flüchtlinge gut für das Land.Und Deutschland braucht mehr Flexibilität. Das verlangen die nächste Generation und die Märkte. Ein Gespräch mit Wilfried Porth, Personalvorstand der Daimler AG. brand eins: Herr Porth, Ihr Chef, der Daimler-Vorstandsvorsitzende Dieter Zetsche, hat als einer der ersten deutschen Topmanager gesagt, dass die Flüchtlinge eine Chance für Deutschland […]

Weiterlesen

Top