Tag: Medien

Stefan Kesselhut: Mein Medien-Menü (Folge 22)

Geschrieben von am 06/08/2012 in Was ich lese mit 0 Kommentare
Stefan Kesselhut: Mein Medien-Menü (Folge 22)

In der Reihe “Mein Medien-Menü” stellen interessante Menschen ihre Lese-,  Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues Medien-Menü. Diese […]

Weiterlesen

Daniel Erk: Mein Medien-Menü (Folge 1)

Geschrieben von am 13/02/2012 in Was ich lese mit 6 Kommentare
Daniel Erk: Mein Medien-Menü (Folge 1)

In der neuen Reihe „Mein Medien-Menü“ stellen interessante Menschen ihre Lese-,  Seh- und Hörgewohnheiten vor. Ihre Lieblingsautoren, die wichtigsten Webseiten, tollsten Magazine, Zeitungen und Radiosendungen – aber auch nützliche Apps und Werkzeuge, um in der immer größeren Menge von Informationen, den Überblick zu behalten und Wichtiges von Unwichtigem zu trennen. Jeden Montag also ein neues […]

Weiterlesen

Klickenswert (8): Die Ypsifizierung der Medien, Facebook-Journalisten und die hässlichen 90er

Geschrieben von am 31/07/2009 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Die schönste Blog-Entdeckung des zu Ende gehenden Monats war zweifellos „Print würgt“ von Michalis Pantelouris. Pantelouris bastelte vergangenes Jahr an einem Magazin namens „Ivy World“, das dann leider nach einer Probeausgabe doch nicht veröffentlicht wurde. Nun sitzt er auf einer griechischen Terasse und macht sich in seinem Blog Gedanken über die ganzen Fragen, die alle […]

Weiterlesen

„Ich fühle mich nicht reich“ – Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im Interview

Geschrieben von am 24/11/2008 in Süddeutsche mit 2 Kommentare
„Ich fühle mich nicht reich“ – Facebook-Gründer Mark Zuckerberg im Interview

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg über Reichtum, den Wert seines Netzwerks und warum klassische Medien Auslaufmodelle sind. Mister Zuckerberg, wie anderen Internetfirmen wird Facebook unterstellt, kein richtiges Erlösmodell vorweisen zu können. Machen Sie Profit? Mark Zuckerberg: Es ist unser Ziel, Facebook in der ganzen Welt zu verbreiten. Wir haben 100 Millionen Nutzer. Das scheint viel zu sein, […]

Weiterlesen

Pop Fiction – Hollywood schlägt zurück

Geschrieben von am 25/06/2008 in Neon mit 0 Kommentare
Pop Fiction – Hollywood schlägt zurück

Die derzeit klügste MEDIENKRITIK kommt ausgerechnet von Ashton Kutcher – und dem US-Entertainmentsender E! Fernsehen Früher hat er in seiner MTV-Sendung »Punk’d« Prominente mit versteckter Kamera auf die Schippe genommen – jetzt dreht US-Schauspieler Ashton Kutcher den Spieß um: Zusammen mit eingeweihten Celebrities macht er die Medien lächerlich. In der ersten Folge seiner neuen Sendung […]

Weiterlesen

Top