Tag: Klischee

Was wäre, wenn … es in Deutschland keine private Krankenversicherung mehr gäbe?

Geschrieben von am 11/11/2020 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … es in Deutschland keine private Krankenversicherung mehr gäbe?

Ein Szenario. Fast immer, wenn von der medizinischen Versorgung in Deutschland die Rede ist, landet die Diskussion irgendwann bei dem Stichwort Zwei-Klassen-Medizin. Einerseits sind da die Privatpatienten, die der Chefarzt höchstpersönlich behandelt. Andererseits die unterversorgten Kassenpatienten, die sich auch todkrank noch ein Fünferzimmer teilen müssen – so das Klischee. Doch was wäre, wenn es in […]

Weiterlesen

“Der Nike-Slogan war mein Mantra”: Interview mit einem falschen Guru

Geschrieben von am 23/05/2013 in Neon mit 10 Kommentare
“Der Nike-Slogan war mein Mantra”: Interview mit einem falschen Guru

Für seine Filmdokumentation „Kumaré“ verwandelte sich der US-Regisseur Vikram Ghandi in einen Guru. Mit einer fiktiven Heilslehre und erfundenen Ritualen täuschte er seine Jünger, die trotzdem stetig mehr wurden.

Weiterlesen

Na Sabine, wie sieht’s aus in München?

Geschrieben von am 27/10/2005 in jetzt.de, Süddeutsche mit 0 Kommentare
Na Sabine, wie sieht’s aus in München?

Die Band Na Sabine, wie sieht’s aus in München? kommt – und genau das ist der Witz – aus Düsseldorf. Gerade hat sie das Album „Eine Flasche Musik“ veröffentlicht. Bassistin Beate verrät, wie man München von Düsseldorf aus sieht. Ein Interview über die Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden wohl verhasstesten Städte Deutschlands. Na, Sabine, wie […]

Weiterlesen

Top