Tag: Job

Die Zukunft gehört den Geeks

Geschrieben von am 21/08/2015 in brand eins mit 0 Kommentare
Die Zukunft gehört den Geeks

Softwareentwickler sind rar. Wer sie gewinnen will, muss lernen, ihre Sprache zu sprechen.  I. Prolog Steve Jobs redete am Telefon nicht lange drumherum. „Wenn ihr auch nur eine einzige dieser Personen anheuert, bedeutet das Krieg“, warnte der damalige Apple-Chef am 17. Februar 2005 den Google-Mitgründer Sergey Brin. Auf keinen Fall wollte er das Entwicklerteam des […]

Weiterlesen

Die Selbstverwirklichungsfalle

Geschrieben von am 18/08/2015 in Neon mit 2 Kommentare
Die Selbstverwirklichungsfalle

Unser Beruf soll uns längst nicht mehr nur ernähren, sondern gefälligst auch glücklich machen. Mit diesem Anspruch machen wir es uns unnötig schwer.

Weiterlesen

Lehrlauf: Warum Lücken im Lebenslauf gar nicht so schlimm sind

Geschrieben von am 31/10/2012 in Neon mit 3 Kommentare
Lehrlauf: Warum Lücken im Lebenslauf gar nicht so schlimm sind

Sobald man ein paar Monate nichts zu tun hat, befällt einen das schlechte Gewissen. Dabei ist eine Gammelzeit sehr wichtig. Meine erste Gammelphase kam noch vor dem Studium. Ich hatte die Möglichkeit gehabt, meinen Zivildienst sofort nach der Schule anzutreten und mir den gesamten Urlaub für dessen Ende aufzusparen. Dann hätte ich ein Jahr nach dem […]

Weiterlesen

Nie mehr Fußabtreter: Warum Neinsagen im Job so wichtig ist

Geschrieben von am 01/02/2012 in Neon mit 0 Kommentare

Wer im Job auch mal Nein sagt, ist deshalb nicht gleich ein schlechter Kollege. Zu viele Jas können für die Karriere sogar schädlich sein. In jeder Firma, in jedem Büro, in jeder Abteilung gibt es diese eine Person, die wie ein Magnet all die zusätzliche Arbeit anzieht, die sich in den Ecken versteckt, plötzlich vom […]

Weiterlesen

Prima Klima: Warum die Stimmung am Arbeitsplatz so wichtig ist.

Geschrieben von am 12/07/2011 in Neon mit 0 Kommentare
Prima Klima: Warum die Stimmung am Arbeitsplatz so wichtig ist.

Geld und Erfüllung? Für den Spaß an der Arbeit ist das Betriebsklima mindestens genauso entscheidend. Wie für viele Männer war auch für mich der erste Vollzeitjob meine Zivildienststelle. Ich wurde auf einer Station angelernt, wo ich genau das bekam, was die Mitabiturienten, die zum Bund gingen, mir höhnisch prophezeit hatten: alte Frauen in vollen Windeln […]

Weiterlesen

Top