Tag: Bier

Das Alptraumschiff: Auf Karibik-Kreuzfahrt mit KISS

Geschrieben von am 19/03/2014 in Wollt grad sagen mit 3 Kommentare
Das Alptraumschiff: Auf Karibik-Kreuzfahrt mit KISS

Eine fünftägige Bahamas-Kreuzfahrt mit der Band KISS und 2500 ihrer härtesten Fans. Ist das noch Rock’n’Roll oder schon der musikalische Seniorenteller? Ich wurde Mitglied der KISS Navy, um es herauszufinden.

Weiterlesen

Mein Stresstest

Geschrieben von am 21/06/2013 in Neon mit 1 Kommentar
Mein Stresstest

Alle jammern immer über zu viel Stress – Zeit für einen ganz individuellen 24-Stunden-Stresstest, um die eigenen Grenzen auszuloten.  Als mir Marcel von hinten die Kehle durchschneidet, bin ich endgültig genervt. Dreimal schon hatte er mich vorher aus seinem Versteck heraus per Kopfschuss erledigt. Und jetzt, als ich mich vorsichtig von hinten an ihn herangeschlichen habe, […]

Weiterlesen

Prost, Schatz! Jedes Paar trinkt anders.

Geschrieben von am 16/05/2013 in Neon mit 0 Kommentare
Prost, Schatz! Jedes Paar trinkt anders.

Sex auf dem Kneipenklo, besoffene Trennungsdrohungen: Wie Paare trinken, verrät viel darüber, wie sie lieben. Das Krawallpaar Die Beziehung des Krawallpaars erinnert an den unglaublichen Hulk. Nüchtern ist das Paar so aufgeräumt und liebenswert wie der Wissenschaftler Dr. Bruce Banner – sie sind sogar geradezu sanftmütig, vervollständigen die Sätze des anderen und knuffen einander zärtlich […]

Weiterlesen

“Ein wahres Wundermittel”: Kathrin Passig kommt mit Ritalin gut klar

Geschrieben von am 06/04/2009 in Neon mit 4 Kommentare
“Ein wahres Wundermittel”: Kathrin Passig kommt mit Ritalin gut klar

Die Bachmann-Preisträgerin KATHRIN PASSIG (»Zentrale Intelligenz Agentur«) ist eine passionierte Ritalin-Konsumentin. Wie lange nimmst du schon Ritalin? Ich bekomme wegen meiner Narkolepsie seit etwa acht Jahren Ritalin verschrieben. Wenn ich Auto fahren muss, nehme ich zehn Milligramm, wenn ich dringend arbeiten muss, alle vier Stunden fünf Milligramm, also eine halbe Tablette. Nur bei sehr, sehr […]

Weiterlesen

Das Sonnenblumen-Haus

Geschrieben von am 26/10/2007 in Neon mit 2 Kommentare
Das Sonnenblumen-Haus

Während im sächsischen Mügeln acht Inder mit Nazi-Parolen beschimpft und durch die Stadt gehetzt werden, kämpft man in Rostock-Lichtenhagen noch immer mit der Vergangenheit: Vor 15 Jahren griffen hier dreitausend Menschen ein Wohnhaus für Asylbewerber an – die massivsten ausländerfeindlichen Übergriffe der deutschen Nachkriegsgeschichte. Heute will niemand mehr etwas davon wissen. »Das bisschen Totschlag Bringt uns […]

Weiterlesen

Top