christophkoch

Christoph Koch ist Journalist (brand eins, NEON, Wired, GQ, SZ- und ZEIT-Magazin, Süddeutsche, Tagesspiegel, etc.), Autor ("Ich bin dann mal offline" & "Die Vermessung meiner Welt" & "Your Home Is My Castle") sowie Moderator und Vortragsredner. Auf Twitter als @christophkoch unterwegs.

Spar’s dir! Geld anlegen in Zeiten von Niedrigzinsen

Geschrieben von am 13/07/2016 in Neon mit 1 Kommentar
Spar’s dir! Geld anlegen in Zeiten von Niedrigzinsen

Wer seine Ersparnisse auf ein Bankkonto legt, dem schrumpfen sie weg. Wir haben Alternativen geprüft. Als Ende 2014 erstmals in der deutschen Geschichte eine Bank (die »Skatbank«) verkündete, ab sofort »Strafzinsen«, also Geld für das Sparguthaben ihrer Kunden zu verlangen, statt ihnen dafür Geld zu geben, klang das wie ein schlechter Scherz. Doch es ist […]

Weiterlesen

“Er schrieb: ›Ich wette, du bist total eng‹.”

Geschrieben von am 11/07/2016 in Neon mit 0 Kommentare
“Er schrieb: ›Ich wette, du bist total eng‹.”

Die 24-jährige Künstlerin Anna Gensler wurde auf Onlinedating-Plattformen sexuell belästigt und wehrte sich mit Karikaturen ihrer Peiniger. Dann bekam sie Morddrohungen. ?: Wann haben Sie zum ersten Mal Onlinedating ausprobiert? !: Ich habe vor einem Jahr mein altes Klapphandy gegen ein Smartphone eingetauscht und mir dann Tinder runtergeladen, weil alle meine Freunde meinten, dass das […]

Weiterlesen

meh.com: „Wer kauft den ganzen Scheiß?“

Geschrieben von am 08/07/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
meh.com: „Wer kauft den ganzen Scheiß?“

Matt Rutledge erfand mit Woot.com einen sehr lustigen Onlineshop. Verkaufte ihn für viel Geld an Amazon. Um dann einfach wieder von vorn anzufangen. Es muss ein verkrampftes Frühstück gewesen sein. An einem Montagmorgen im Jahr 2010 saß Matt Rutledge im Restaurant „Lola“ in Seattle dem Amazon-Chef Jeff Bezos gegenüber. Bezos hatte gerade Rutledges Onlineshop Woot.com […]

Weiterlesen

Agile: Weniger falsch

Geschrieben von am 06/07/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Agile: Weniger falsch

Einst von Programmierern erdacht, soll Agiles Management nun auch die analoge Welt flexibler machen. Ist das realistisch?

Weiterlesen

Facebook: Wer hat Angst vorm blauen Daumen?

Geschrieben von am 04/07/2016 in brand eins mit 0 Kommentare
Facebook: Wer hat Angst vorm blauen Daumen?

Die Gesellschaft zersplittert, Facebook wird immer größer. Aber hat das noch etwas mit Gemeinschaft zu tun? Wer sich gerade frisch verliebt hat, weiß manchmal nicht, ob es etwas Ernstes ist. Und wer mitten in einer Trennung steckt, fühlt sich weder liiert noch als Single. Facebook bietet für diesen Fall in der Rubrik „Beziehungsstatus“ im eigenen […]

Weiterlesen

Top