Die Zeit

Toter Briefkasten: E-Mail am Ende?

Geschrieben von am 15/11/2011 in Die Zeit mit 1 Kommentar
Toter Briefkasten: E-Mail am Ende?

Nach einem 40 Jahre dauernden Siegeszug könnte bald das Ende der E-Mail bevorstehen. Auf rund 40.000 Benutzer des Google-Dienstes Gmail wartete Anfang des Jahres ein morgendlicher Schock. Als sie ihre elektronischen Postfächer öffneten, waren diese leer gefegt. Liebesbriefe, Geschäftsabsprachen – alles weg. Ein Serverausfall hatte die Katastrophe verursacht, eine Datenrettung war nur mühsam möglich und […]

Weiterlesen

Krise? Welche Krise? Das Handwerk boomt – dank des Internets

Geschrieben von am 10/06/2009 in Die Zeit mit 0 Kommentare

Handschuhe Anfangs musste sich die Handschuhmacherin Ines van den Born von ihrer alteingesessenen italienischen Konkurrenz noch auslachen lassen, dass sie so haptische Produkte wie Lederhandschuhe im Internet verkaufen wollte. Inzwischen setzt sie rund 3000 hochwertige Paar pro Monat in ihrem Onlineshop ab, darunter auch Herrenhandschuhe mit Cashmere-Innenfutter. Fachwerkhäuser Die Zimmerei Fuhrberger hat sich auf Fachwerkhäuser […]

Weiterlesen

50 Werke der Dopingkultur

Geschrieben von am 12/07/2007 in Die Zeit mit 0 Kommentare

Nicht nur Radfahrer dopen. Sondern auch Künstler, Erfinder und Politiker. Eine kleine Kulturgeschichte der Leistungssteigerung. Von Marcus Aurelius bis Robbie Williams. 1. Die Glühbirne von Thomas Alva Edison Der amerikanische Erfinder mied harte Getränke, um seinen Verstand nicht zu trüben. Er sprach dem Vin Mariani zu, einem Gemisch aus Kokablättern und Wein. 2. Der Schrei […]

Weiterlesen

Blackberry-Sucht: Wie im Rausch

Geschrieben von am 26/03/2006 in Die Zeit mit 3 Kommentare
Blackberry-Sucht: Wie im Rausch

Warum viele Menschen auf ein kleines Gerät namens Blackberry nicht mehr verzichten können Nicht auszudenken, wenn der Strom von E-Mails, der ständig in Blackberrys hinein- und wieder hinausfließt, plötzlich versiegte. Wenn die Standleitung in die weite Welt der Kommunikation urplötzlich gekappt würde. Genau diese Gefahr drohte amerikanischen Benutzern des zigarettenschachtelgroßen Geräts zum mobilen Versenden von […]

Weiterlesen

Viel Rauch um nichts – eine Typologie der Raucher

Geschrieben von am 06/12/2005 in Die Zeit mit 0 Kommentare
Viel Rauch um nichts – eine Typologie der Raucher

Der Schnorrer Seine Kleidung kauft er im »Designer Outlet«. Gesundheitsratschläge holt er sich von befreundeten Medizinern auf Partys. Immer wenn die Zigarettenpreise steigen, hat er »eigentlich gerade aufgehört«. »Eine letzte noch« ist ein beliebter Satz, wenn er zum zehnten Mal nach einer Zigarette fragt. Hört man von ihm nichts, ist es in der Regel September. […]

Weiterlesen

Top