christophkoch

Christoph Koch ist Journalist (brand eins, NEON, Wired, GQ, SZ- und ZEIT-Magazin, Tagesspiegel, etc.), Autor ("Ich bin dann mal offline" & "sternhagelglücklich" & "Chromosom XY ungelöst") und Vortragsredner. Auf Twitter als @christophkoch unterwegs.

Enfore: Der Schwarm

Geschrieben von am 10/05/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Enfore: Der Schwarm

Kleine Geschäfte, Imbisse und Freiberufler sind die Nachzügler bei der Digitalisierung. Einer der profiliertesten deutschen IT-Unternehmer will das ändern. Acht Jahre. Das ist in der Online-Ökonomie eine halbe Ewigkeit. „Move fast and break things“ oder „Fail often, fail fast“, so lauten die Credos im Silicon Valley ebenso wie in den Start-up-Zentren von Berlin bis Tel […]

Weiterlesen

Was wäre, wenn … wir alle nur noch 20 Stunden arbeiteten?

Geschrieben von am 07/05/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … wir alle nur noch 20 Stunden arbeiteten?

Ein Szenario. In seinem Essay „Lob des Müßiggangs“ entwarf der Philosoph und Mathematiker Bertrand Russell bereits 1935 eine Welt, in der Menschen nur noch vier Stunden am Tag arbeiten. „Der Weg zu Glück und Wohlfahrt“, so schrieb er, liege „in einer organisierten Arbeitseinschränkung“. Aufgrund der fortschreitenden Technik genüge eine stark verkürzte Arbeitszeit, um jedem ein […]

Weiterlesen

Der Glaubenskampf um die Homöopathie, erklärt von A bis Z

Geschrieben von am 02/02/2018 in Krautreporter mit 0 Kommentare
Der Glaubenskampf um die Homöopathie, erklärt von A bis Z
www.youtube.com/watch?v=XQgaVZcqNPY

Für die einen ist Homöopathie eine Alternative zur klassischen Medizin, für die anderen Humbug und Geldmacherei. An den Kügelchen hat sich ein emotionaler Glaubenskrieg entzündet. Deswegen habe ich alle wichtigen Infos in diesem Artikel gesammelt, durchbuchstabiert von A bis Z. Mein Lieblingsbuchstabe: P wie Placebo. Apotheke Für die Freunde homöopathischer Präparate ist die Tatsache, dass […]

Weiterlesen

Wie man mit Büchern Geld verdient, erklärt von A bis Z

Geschrieben von am 31/01/2018 in Krautreporter mit 0 Kommentare
Wie man mit Büchern Geld verdient, erklärt von A bis Z

Autoren, Amazon und Agenturen, Verlage, Vorschüsse und Vertreterkonferenzen – anlässlich der Frankfurter Buchmesse geht es im Krautreporter-Alphabet diesen Monat um die Buchbranche. Mein Lieblingsbuchstabe: V wie Vertreter. Amazon Der im amerikanischen Seattle ansässige Megakonzern begann 1994 bekanntlich als Online-Buchhändler. Bücher, so Jeff Bezos‘ Idee, sind nicht nur etwas, das sich im Gegensatz zu Feigen oder […]

Weiterlesen

Digital unterwegs: Reise ins Gewisse

Geschrieben von am 29/01/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Digital unterwegs: Reise ins Gewisse

Wer nicht will, muss auf Reisen nichts mehr dem Zufall überlassen. Wie ich verreise: Zuerst verbringe ich mehrere Stunden damit, die optimale Flugverbindung zum besten Preis zu recherchieren. Hilfreich ist dabei die Google-Flugsuche, die mir ungefragt anzeigt, dass ich Geld sparen kann, wenn ich einen Tag früher fliege oder zu einem benachbarten Flughafen. Um auch […]

Weiterlesen

Top