Tag: Skandal

Was wäre, wenn … Facebook zerschlagen würde?

Geschrieben von am 17/07/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … Facebook zerschlagen würde?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Als Mark Zuckerberg im April 2018 anlässlich des aktuellen Datenschutzskandals von dem US-Senator Lindsey Graham gefragt wurde, wer Facebooks größter Konkurrent sei – oder ob das Unternehmen ein Monopol besitze –, kam der Gründer ins Stocken. „Für mich fühlt es sich nicht […]

Weiterlesen

Danke, NSA! Das Hamburger Start-up Protonet verspricht die sichere Cloud für zu Hause

Geschrieben von am 04/03/2015 in brand eins mit 0 Kommentare
Danke, NSA!  Das Hamburger Start-up Protonet verspricht die sichere Cloud für zu Hause

Das Hamburger Start-up Protonet verspricht die sichere Cloud für zu Hause. Gewinnt einen Preis nach dem anderen und bricht mit dem Crowdfunding für seine orangefarbenen Serverboxen alle Rekorde. Kein Wunder: Eine bessere Werbung als den NSA-Skandal hätte sich das Team um den Gründer Ali Jelveh nicht wünschen können. Es ist eine dieser Erfolgsgeschichten, die man […]

Weiterlesen

Spritzen-Story

Geschrieben von am 31/01/2008 in zitty mit 0 Kommentare
Spritzen-Story

Warum wir nicht aufhören können, über Pete Doherty zu reden – obwohl dieser womöglich nur eine Erfindung ist Die Pete-Doherty-Uhr muss Mitte 2005 ihren Weg in die Redaktionsstuben weltweit gefunden haben. Seither müssen eigens dafür beschäftigte Praktikanten mehrmals am Tag die Zeiger der Uhr so umstellen, dass sie den gegenwärtigen Zustand des Babyshambles-Sängers korrekt wiedergeben: […]

Weiterlesen

n.A.T.o. – Sind so schöne Augen

Geschrieben von am 20/12/2005 in Süddeutsche mit 0 Kommentare
n.A.T.o. – Sind so schöne Augen

Schwarze Witwe statt Schulmädchen: Der neue Pop-Schocker des „t.A.T.u.“-Erfinders Ivan Shapovalov ist kein Mann vieler Worte. Der russische Musikproduzent, der als Erfinder des Popduos t.A.T.u. weltberühmt wurde, antwortet auf die Interviewanfrage per E-Mail nur mit einer Telefonnummer und dem Satz: „It is possible.“ Auf die Rückfrage, wann man ihn am besten erreichen könne, kommt wieder […]

Weiterlesen

Nur halb so lang brennen – dafür doppelt so hell: Pete Doherty und die Babyshambles

Geschrieben von am 16/11/2005 in Intro mit 0 Kommentare
Nur halb so lang brennen – dafür doppelt so hell: Pete Doherty und die Babyshambles

Auf der Suche nach Pete Doherty, von den einen als größter Musiker seiner Generation verehrt, von anderen als dümmlicher Junkie im Schlepptau von Kate Moss verachtet. Junge trifft Jungen. Sie gründen die Libertines, „die beste Band ihrer Generation“ (NME). Band trinkt viel und nimmt Drogen, Junge nimmt immer am meisten. Junge fliegt aus der Band, […]

Weiterlesen

Top