Tag: Kumpel

Du bist es! 10 Freunde spielen seit 24 Jahren Fangen

Geschrieben von am 19/12/2014 in Nido mit 0 Kommentare
Du bist es! 10 Freunde spielen seit 24 Jahren Fangen

Sie reisen hunderte von Kilometern, verstecken sich stundenlang in Gebüschen und lauern geduldig auf Restauranttoiletten. Ein Freundeskreis von zehn erwachsenen Männer spielt Fangen – und das seit über 24 Jahren. Jetzt will Hollywood ihre Geschichte verfilmen.  

Weiterlesen

Schluss mit Kumpel: Wie man seine Freunde loswird

Geschrieben von am 15/01/2009 in Tagesspiegel mit 3 Kommentare

Fürs neue Jahr werden immer wieder gute Vorsätze gefasst. Wie wär’s denn mal mit dem: Ich treffe mich nur noch mit Leuten, die mir wirklich wichtig sind! „Ich weiß nicht, wie ich es sagen soll, aber wir müssen reden.“ Nein, so geht es auf gar keinen Fall. „Ich habe in letzter Zeit viel nachgedacht, auch […]

Weiterlesen

Kumpel oder Kollege? Die Schwierigkeiten der Bürofreundschaft

Geschrieben von am 05/07/2008 in Neon mit 0 Kommentare

Der BÜROFREUND verschönert jeden Arbeitsalltag: Er lästert beim Feierabendbier über Vorgesetzte, spielt Streiche mit der Telefonanlage und macht sogar das Kantinenessen erträglich. Aber Vorsicht: Jede Bürofreundschaft birgt Gefahren. Es ist wieder spät geworden. Als die letzte Mail verschickt ist, sind in den meisten anderen Büros schon die Lichter gelöscht, die Kollegen nach Hause gegangen. Um […]

Weiterlesen

Segler oder Selbstdarsteller? Die große Professorentypologie

Geschrieben von am 13/05/2008 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

Jedes Semester treffen Studenten auf Dozenten, deren Namen sie zum ersten Mal hören. Wie der neue Prof tickt? Das ist im Grunde ganz simpel: Er lässt sich wahrscheinlich einem von sieben Typen zuordnen. Der Gockel Die Uni ist die Bühne, auf der ein Stück gegeben wird, in dem er stets den Hauptdarsteller spielt: tadelloser Anzug, […]

Weiterlesen

Wie hält man den Kontakt zu alten Freunden? Von den Herausforderungen der Fernfreundschaft – ein Briefwechsel

Geschrieben von am 07/03/2008 in Neon mit 0 Kommentare

Die FERNFREUNDSCHAFT ist komplizierter als die Fernbeziehung: Man heult seltener am Telefon, doch dafür lebt man sich Schritt für Schritt auseinander. Berlin, 2.11.2007 Mein lieber Atze, nach drei Wochen USA-Reise mit J. bin ich nun wieder zurück in Berlin. Unausgeschlafen, aber guter Dinge. Die Reise war vermutlich die beste aller Zeiten – wie Flitterwochen, nur […]

Weiterlesen

Top