Tag: Katastrophe

Was wäre, wenn … die Menschheit nicht mehr existierte?

Geschrieben von am 28/11/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wäre, wenn … die Menschheit nicht mehr existierte?

Ein Szenario. (Andere Folgen der „Was wäre, wenn…?“-Kolumne aus brand eins HIER lesen.) Die Freiheitsstatue ist im Sand versunken, Efeu und Lianen haben New Yorks Brücken eingehüllt, Giraffen grasen zwischen eingestürzten Wolkenkratzern – so sehen Endzeitszenarien in Katastrophen- und Science-Fiction-Filmen aus. Diese Bilder beruhen auf einer realistischen Annahme: Gibt es keine Menschen mehr, holt sich […]

Weiterlesen

Waffle House: Im Auge des Sturms

Geschrieben von am 26/01/2018 in brand eins mit 0 Kommentare
Waffle House: Im Auge des Sturms

Wenn Hurrikane die USA verwüsten, ruft das Weiße Haus bei einer Fastfood-Kette an, um herauszufinden, wie schlimm es wirklich steht. Denn niemand kennt sich so gut mit solchen Ereignissen aus wie das für sein billiges Frühstück bekannte Waffle House.

Weiterlesen

Was wurde aus … dem Jahr-2000-Problem?

Geschrieben von am 23/08/2017 in brand eins mit 0 Kommentare
Was wurde aus … dem Jahr-2000-Problem?

Vor der Jahrtausendwende zitterte die Menschheit vor dem Millennium-Fehler, Y2K-Bug genannt. Doch die Katastrophen blieben aus. War alles Panikmache? Oder ein Beispiel für kluge Vorausschau?

Weiterlesen

Ruhe bewahren! Wie man in einer Katastrophe überlebt.

Geschrieben von am 04/06/2009 in Neon mit 0 Kommentare
Ruhe bewahren! Wie man in einer Katastrophe überlebt.

Die gängige Vorstellung bei einer Katastrophe: Alle rennen panisch durcheinander, sterben. Doch gerade in Extremsituationen verhalten wir uns sozial. Die Risikoreporterin Amanda Ripley sagt: Wir haben mehr Kontrolle über unser Schicksal, als wir glauben. Frau Ripley, Sie haben für das »Time«- Magazine mit Menschen gesprochen, die Terroranschläge, Geiseldramen, Flugzeugabstürze und Naturkatastrophen überlebt haben. Was war […]

Weiterlesen

Top