Chipstüten auf der Elfmetaebene: Die besten Tweets im Juni 2012

Geschrieben von am 02/07/2012 in Wollt grad sagen mit 0 Kommentare

(Und ein paar aus dem Mai…)

MatthiasBLN
@MatthiasBLN
Professionalitätslevel: diktiere Email-Adressen am Telefon und male dabei mit dem Finger ein „@“ in die Luft.
Peter Breuer
@peterbreuer
Die Haare werden übrigens weniger fettig, wenn man die Chipstüte vor dem Aufsetzen auf links dreht.
fuchsbrom
@formschub
Bei so einem Fußballmatch spielt sich auch jede Menge nur auf der Elfmetaebene ab.
JT D
@sloganeerist
On the bright side, I finally understand the relevance of the old saying, “Like shaking a daiquiri next to an unsuspecting cat.”
Christopher Lauer
@Schmidtlepp
“Schulungszentrum für zertifiziertes Nail-Design”
Ich fave übrigens alles. Außer Tiernahrung.
@sumosu
Lassen sie mich durch, ich bin operierender GEMA Thetan Stufe 5

monettenom
@monettenom
Wenn ein Alien zwei Wesen sieht, von denen eins die Scheiße vom anderen aufhebt und ihm nachträgt, mit wem wird es Kontakt aufnehmen? #hund
Mario Sixtus
@sixtus
Warum dürfen die Münchener eigentlich über einen Flughafen abstimmen, der eine halbe Tagesreise von der Stadt entfernt ist?
Else Buschheuer
@buschheuer
poetisch: „wenn du glaubst, ♫♫♫♫Max♫Pierre♫N♫♫♫ lege ein verwerfliches benehmen an den tag, kannst du ♫♫♫♫Max♫Pierre♫N♫♫♫ für spam melden.“
Gabriel Yoran
@GabrielBerlin
Anlass der Bewirtung: Hunger
Christian Fahrenbach
@CFahrenbach
eine religion, die wenig fordert – aber eine entschuldigung liefert, dass ich dauernd geburtstage vergesse. #wasfehlt
Neil Gaiman
@neilhimself
Goodnight America. I really like you. Still, it’s best if we just remain friends. You’re so much bigger and older than I am, for a start.
Gerald Fricke
@Ballkultur
Wie sind denn Eure Tweets von der „Stiftung Warentest“ bewertet worden?
Sue Reindke
@HappySchnitzel
Tagesmotto: Das Imperium schläft zurück.
Irgendwann wird man mühevoll die Instagram-Effekte aus den Bildern rausrechnen, um herauszufinden, wie die Welt 2012 aussah.
Falk Lueke
@flueke
Ich geh am Stock-Market.
JӞrn P.
@FR31H31T
PowerPoint ist mein* Sex* Drugs* Rock und* Roll
Cory Doctorow
@doctorow
OH: „I think I should join Overeaters Nomnomnomynous“
Jonathan
@RJonathan
Wenn selbst @ „das“ mit „dass“ verwechselt, können wir wohl endlich alle durchatmen.
Andreas Hartmann
@nichtstefanraab
An meinem lustigen Tweet zum Thema Berliner Flughafen sitze ich noch etwas. Kommt aber bestimmt bald.
schwarzblond
@schwarzblond
Wird in der Gerüchteküche eigentlich auch nur mit Wasser gekocht? Und essen die dann so heiß, wie es gekocht wird?
Heinrich
@hf_sports
Langweilige Meetings ruhig mal mit einem „Schön war’s, aber der Papa muss jetzt mal Groß“ beenden

Über den Autor

Über den Autor: Christoph Koch ist Journalist (NEON, brand eins, Wired, GQ, SZ- und ZEIT-Magazin, Tagesspiegel, etc.), Autor ("Ich bin dann mal offline" & "sternhagelglücklich" & "Chromosom XY ungelöst") und Vortragsredner. Auf Twitter als @christophkoch unterwegs. .

Abonnieren

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich über ähnliche informieren.

RSS-Feed abonnieren Fotos auf Instagram Bei Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Top